merken

Riesa

Feldbrand bei Riesa

Mittwochnachmittag ist die Feuerwehr in der Nähe von Mautitz im Einsatz. Dort steht ein Feld in Flammen.

Ein Feld bei Mautitz steht in Flammen. ©  privat

Riesa. Die Feuerwehr kommt nicht zur Ruhe: Schon wieder müssen die Kameraden einen Brand löschen. Am Mittwochnachmittag steht ein Feld zwischen Riesa und Mautitz in Flammen. Auch die Polizei war vor Ort und regelte den Verkehr, zwischenzeitlich duften die Autofahrer nur vereinzelt passieren.

Anzeige

Experten im Gesundheitsmanagement

Die Dresden International University startet den MBA-Studiengang Health Care Management.

Neben der Hauptwache Riesa waren auch die Stadtteilwehren Riesa-Stadt, Weida und Gröba im Einsatz. Zudem auch die Freiwilligen Feuerwehren Bloßwitz, Seerhausen, Stauchitz. Die alarmierte Oschatzer Feuerwehr kam indes nicht mehr zum Einsatz. Nach etwa eineinhalb Stunden war der Brand gelöscht. Mehr als zehn Hektar Getreide sind verbrannt. (SZ)