Anzeige

Stahlharter Nachwuchs gesucht

Abwechslungsreiche Aufgaben, beste Perspektiven in einer Schlüsselbranche, von Anfang an Verantwortung? Diese Ausbildungen können's!

Bei Feralpi in Riesa warten auf die Azubis abwechslungsreiche Aufgaben mit viel Verantwortung - von Anfang an.
Bei Feralpi in Riesa warten auf die Azubis abwechslungsreiche Aufgaben mit viel Verantwortung - von Anfang an.

Einstieg in eine Industrie gesucht, die die Welt wirklich voranbringt? Eine Ausbildung in einem Stahlwerk kann der richtige Weg sein. Wo? Vielleicht in Riesa bei Feralpi. An diesem Unternehmen führt in Sachen Stahl im Freistaat Sachsen kein Weg vorbei. Insgesamt 700 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen fertigen in diesem hochmodernen Werk Stahlelemente, vor allem für anspruchsvolle Kunden aus der Bauzulieferindustrie. 

Für die Verstärkung ihres Teams sucht die ESF Elbe-Stahlwerke Feralpi GmbH ab sofort junge Männer und Frauen für folgende Ausbildungsberufe:

  • Verfahrenstechnologe/-in
  • Zerspanungsmechaniker/-in
  • Werkstoffprüfer/-in
  • Elektroniker/-in
  • Industriemechaniker/-in
  • Maschinen- und Anlagenführer/-in
  • Industriekaufmann/-frau

Ausführliche Beschreibungen aller Ausbildungsberufe sind hier zu finden.

Die Auszubildenden erwartet ein Tätigkeitsspektrum, das handwerkliches Können mit neuesten Technologien verbindet. Von Anfang an sind die Feralpi-Azubis ein wichtiger Teil der laufenden Produktion im Werk. So sammelt jeder und jede schon vom ersten Tag an wertvolle praktische Erfahrungen für eine berufliche Laufbahn mit großem Potenzial.

Das Unternehmen setzt bei seinen Auszubildenden technisches Verständnis, handwerkliches Geschick und Belastbarkeit voraus. Im Gegenzug bietet Feralpi nach einer erfolgreich absolvierten Ausbildung einen festen Arbeitsplatz in einer abwechslungsreichen Region, die mit ihrer Lage zwischen den Metropolen Leipzig und Dresden auch viel Lebensqualität bietet.

Interessiert? Bewerbungen sind jederzeit willkommen. Bei Fragen freut sich Philipp Kirsten aus der Feralpi-Personalabteilung über einen Anruf (+49 3525 749-1557oder eine Mail ([email protected]).

ESF Elbe-Stahlwerke Feralpi GmbH
Gröbaer Straße 3
01591 Riesa

www.feralpi.de