merken
PLUS Löbau

Das sind unsere Stars in Casting-Shows

Kuppel-Shows wie "Bauer sucht Frau" oder Talent-Wettbewerbe wie "Deutschland sucht den Superstar" gibt es viele - auch mit Teilnehmern aus dem Kreis Görlitz.

Sie suchen und suchten ihr Glück in TV-Shows (im Uhrzeigersinn): Romy aus Hirschfelde, JeLa aus Rietschen, Annett aus Zittau und Maik aus Weißwasser.
Sie suchen und suchten ihr Glück in TV-Shows (im Uhrzeigersinn): Romy aus Hirschfelde, JeLa aus Rietschen, Annett aus Zittau und Maik aus Weißwasser. © Fotos: RTL (3x), A. Schulze, Montage: SZ-Bildstell

Ob man den Traummann fürs Leben finden, mit Stimme und Showtalent glänzen oder künftig als Model Schlagzeilen machen will - für alles gibt es mindestens eine Show im Fernsehen. Auch Teilnehmer aus dem Kreis Görlitz haben es immer wieder geschafft, in die Endrunde im Fernsehen zu kommen.

Aktuell machen die Laufsteg-Auftritte der Hirschfelderin Romy bei Heidi Klums Sendung "Germany's next Topmodel" Schlagzeilen, für die Rietschenerin Lena-Loreen Kürschner war leider bei "Deutschland sucht den Superstar" schon vor der großen Endrunde Schluss. Die frühere Zittauerin Annett Adolphi-Mroß fand über Bauer sucht Frau tatsächlich ihren Traummann - allerdings nicht zwischen Stall und Acker. Und für Weißwasser ist derzeit Maik Dehnelt bei "Deutschland sucht den Superstar" im Rennen. Hier eine kleine Übersicht, wer aus dem Landkreis Görlitz schon alles TV-Show-Schlagzeilen gemacht hat:

Anzeige
Allzeit gut beraten
Allzeit gut beraten

Kompetente Unterstützung zu Gesundheit und den passenden Produkten findet man in Riesa in der Domos-Apotheke in der Elbgalerie sowie in der Galeria-Apotheke.

Romy aus Hirschfelde ist noch immer als heiße Kandidatin im Rennen bei Heidi Klum. Egal, ob dünnes Hemdchen oder Kunststoff-Kostüm, Spitzentanz oder Schauspieleinlage - bislang überzeugte die 19-Jährige die Jury und vor allem Heidi mit ihrem Auftreten und ihrer Spontanität das Zeug zum Model hat, wird sich zeigen.
Romy aus Hirschfelde ist noch immer als heiße Kandidatin im Rennen bei Heidi Klum. Egal, ob dünnes Hemdchen oder Kunststoff-Kostüm, Spitzentanz oder Schauspieleinlage - bislang überzeugte die 19-Jährige die Jury und vor allem Heidi mit ihrem Auftreten und ihrer Spontanität das Zeug zum Model hat, wird sich zeigen. © Foolproofed GmbH
Lena-Loreen Kürschner aus Rietschen hat es bis unter die letzten 40 Kandidaten bei "Deutschland sucht den Superstar" geschafft. Vor wenigen Tagen dann das Aus in der Sendung - und Kritik von Dieter Bohlen an der sonst so souveränen und gefühlvollen Sängerin, die unter ihrem Künstlernamen JeLa bereits Fans hat. Die junge Frau arbeitet in Dresden.
Lena-Loreen Kürschner aus Rietschen hat es bis unter die letzten 40 Kandidaten bei "Deutschland sucht den Superstar" geschafft. Vor wenigen Tagen dann das Aus in der Sendung - und Kritik von Dieter Bohlen an der sonst so souveränen und gefühlvollen Sängerin, die unter ihrem Künstlernamen JeLa bereits Fans hat. Die junge Frau arbeitet in Dresden. © SZ-Archiv/Steffen Gerhardt
Er ist ein bisschen exzentrisch: Maik Dehnelt aus Weißwasser. Zwar lebt er inzwischen in Berlin mit seinem Freund zusammen in einer Männer-WG, aber Weißwasser ist für ihn dennoch ein wichtiger Ort. Für ihn stand früh fest, dass er auf die große Bühne will - als Multitalent singend und tanzend am besten. Ob er das kann, stellt er bei "Deutschland sucht den Superstar" derzeit unter Beweis.
Er ist ein bisschen exzentrisch: Maik Dehnelt aus Weißwasser. Zwar lebt er inzwischen in Berlin mit seinem Freund zusammen in einer Männer-WG, aber Weißwasser ist für ihn dennoch ein wichtiger Ort. Für ihn stand früh fest, dass er auf die große Bühne will - als Multitalent singend und tanzend am besten. Ob er das kann, stellt er bei "Deutschland sucht den Superstar" derzeit unter Beweis. © Archiv: andré schulze
Annett Adolphi-Mroß war 2018 bei "Bauer sucht Frau" dabei. Die Ex-Zittauerin war bei Bauer Bernhard zur Hofwoche, die durchaus auch harmonisch war. Doch am Ende funkte es nicht mit Landwirt, sondern mit einem Postbeamten, der sich beim Fernseh-Schauen in sie verliebt hatte.
Annett Adolphi-Mroß war 2018 bei "Bauer sucht Frau" dabei. Die Ex-Zittauerin war bei Bauer Bernhard zur Hofwoche, die durchaus auch harmonisch war. Doch am Ende funkte es nicht mit Landwirt, sondern mit einem Postbeamten, der sich beim Fernseh-Schauen in sie verliebt hatte. © Foto: privat
Bauer Jens aus Jonsdorf bewarb sich 2014 bei "Bauer sucht Frau". Er schaffte es aber nur bis unter die letzten 15 Kandidaten. Trotzdem gingen Briefe für ihn bei RTL ein, die ihn kennenlernen wollten. Mit einer davon traf er sich auch in Jonsdorf. Ob etwas mit der Frau aus Nordrhein-Westfalen wurde, ist unbekannt.
Bauer Jens aus Jonsdorf bewarb sich 2014 bei "Bauer sucht Frau". Er schaffte es aber nur bis unter die letzten 15 Kandidaten. Trotzdem gingen Briefe für ihn bei RTL ein, die ihn kennenlernen wollten. Mit einer davon traf er sich auch in Jonsdorf. Ob etwas mit der Frau aus Nordrhein-Westfalen wurde, ist unbekannt. © Thomas Eichler
Bei der 2012-er Staffel hatte RTL kein Glück: Ziegenwirt Fritz H. aus Schlegel mit Vorlieben für Landmaschinen entpuppte sich als ehemaliges NPD-Mitglied. So dauerte seine Fernsehkarriere nur eine Sendung. Nach der Ausstrahlung riefen Zuschauer beim Sender in Köln an und verrieten, was H. beim Casting verschwiegen hatte: Der Mann war bis 2005 Mitglied der rechtsextremen NPD. RTL stoppte die Zusammenarbeit.
Bei der 2012-er Staffel hatte RTL kein Glück: Ziegenwirt Fritz H. aus Schlegel mit Vorlieben für Landmaschinen entpuppte sich als ehemaliges NPD-Mitglied. So dauerte seine Fernsehkarriere nur eine Sendung. Nach der Ausstrahlung riefen Zuschauer beim Sender in Köln an und verrieten, was H. beim Casting verschwiegen hatte: Der Mann war bis 2005 Mitglied der rechtsextremen NPD. RTL stoppte die Zusammenarbeit. © RTL
Sebastian Torzewski aus Oderwitz probierte sein Glück 2012 bei der Sat.-1-Romanze "Land sucht Liebe". Doch keine der vier Damen sagten dem Bäcker zu. Dabei strich er vor dem Dreh die Fassade seines Häuschens noch weiß, wollte mit Törtchen backen, Angeln, Baden, einer Grillparty und einem Feuerwerk punkten. Doch die Dreharbeiten seien stressig gewesen, da blieb keine Zeit für Gefühle, sagte er damals. Seine Freundin fand Torzweski nach dem Dreh in der Heimat.
Sebastian Torzewski aus Oderwitz probierte sein Glück 2012 bei der Sat.-1-Romanze "Land sucht Liebe". Doch keine der vier Damen sagten dem Bäcker zu. Dabei strich er vor dem Dreh die Fassade seines Häuschens noch weiß, wollte mit Törtchen backen, Angeln, Baden, einer Grillparty und einem Feuerwerk punkten. Doch die Dreharbeiten seien stressig gewesen, da blieb keine Zeit für Gefühle, sagte er damals. Seine Freundin fand Torzweski nach dem Dreh in der Heimat. © Thomas Eichler
Durchaus erfolgreich bei "Bauer sucht Frau" war 2011 Pferdewirt Dirk Augustin. Der Oderwitzer fand über die Show zwar keine Partnerin, dafür danach. Stapelweise Post bekam er, darunter von der Dresdnerin Alexandra. Die zog sogar 2012 zu ihm. Ein Jahr darauf wurde er Vater.
Durchaus erfolgreich bei "Bauer sucht Frau" war 2011 Pferdewirt Dirk Augustin. Der Oderwitzer fand über die Show zwar keine Partnerin, dafür danach. Stapelweise Post bekam er, darunter von der Dresdnerin Alexandra. Die zog sogar 2012 zu ihm. Ein Jahr darauf wurde er Vater. © Matthias Weber
Hühnerbauer Gerhard Wünsche machte den Anfang: Er war 2010 bei der RTL-Show "Bauer sucht Frau" zu sehen. Die Sendung hatte ihm keine Frau, dafür mehr Verdruss als Genuss gebracht. Er war plötzlich zu einer öffentlichen Person geworden, bekam Fan-Post und aufdringliche Fan-Besuche. Die Medien wollten alles über sein Privatleben auskundschaften. Das wurde dem Eibauer zu viel. Was entspannt begann, empfand er bald als "Hetzjagd". Er verstarb 2015.
Hühnerbauer Gerhard Wünsche machte den Anfang: Er war 2010 bei der RTL-Show "Bauer sucht Frau" zu sehen. Die Sendung hatte ihm keine Frau, dafür mehr Verdruss als Genuss gebracht. Er war plötzlich zu einer öffentlichen Person geworden, bekam Fan-Post und aufdringliche Fan-Besuche. Die Medien wollten alles über sein Privatleben auskundschaften. Das wurde dem Eibauer zu viel. Was entspannt begann, empfand er bald als "Hetzjagd". Er verstarb 2015. © RTL

Mehr Nachrichten aus Löbau und Umland lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Zittau und Umland lesen Sie hier.

Sie wollen die wichtigsten Nachrichten aus Löbau und/oder Zittau direkt aufs Smartphone gesendet bekommen? Dann melden Sie sich für Push-Nachrichten an.

Weiterführende Artikel

Hobbybauer Jens sucht bei RTL eine Frau

Hobbybauer Jens sucht bei RTL eine Frau

Das Casting beim Sender hat er schon hinter sich. Jetzt wartet er, dass Inka bei ihm klingelt und die Post mitbringt.

Bauer fand Frau

Bauer fand Frau

Die Kuppelshow „Bauer sucht Frau“ endet für Dirk Augustin aus der Oberlausitz mit einem Happy End.

Sie wollen schon früh wissen, was gerade zwischen Oppach und Ostritz, Zittauer Gebirge und A4 passiert? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter "Löbau-Zittau kompakt".

Wer uns auf Social Media folgen will:

Mehr zum Thema Löbau