merken
Deutschland & Welt

Comeback für Männer-Paar bei Let's Dance

Der ehemalige "Prince Charming" Nicolas Puschmann und sein Tanzpartner mussten die RTL-Show "Let's Dance" verlassen. Nun gibt es ein Comeback.

Nicolas Puschmann (l) und Vadim Garbuzov dürfen wieder an der Tanzshow bei RTL teilnehmen.
Nicolas Puschmann (l) und Vadim Garbuzov dürfen wieder an der Tanzshow bei RTL teilnehmen. © Getty/POOL

Köln. Nicolas Puschmann und Vadim Garbuzov sind zurück bei "Let's Dance". Das Männer-Duo darf weitertanzen. Der Grund: Musikerin Ilse DeLange, die in der siebten Show bereits wegen einer Fußverletzung pausieren musste, verlässt die RTL-Show vorzeitig. Ihr Fuß sei noch nicht zu 100 Prozent belastbar, teilte der Sender am Montag mit.

"Leider muss ich schweren Herzens meinen Platz bei 'Let's Dance' freigeben. Die Unsicherheit um meinen Fuß ist einfach zu groß", sagte DeLange, die mit Profitänzer Evgeny Vinokurov teilnahm. Sie freue sich aber, Nicolas Puschmann und seinen Partner wieder auf dem Parkett zu sehen.

Anzeige
Jetzt vorbei kommen - bei toom Radeberg
Jetzt vorbei kommen - bei toom Radeberg

Der Radeberger Markt hat ab sofort wieder komplett für Sie geöffnet! Jetzt tolle Angebote sichern!

Ilse DeLange, Sängerin, und Evgeny Vinokurov, Profitänzer, nach ihrem Tanz in der achten Show von "Let's Dance".
Ilse DeLange, Sängerin, und Evgeny Vinokurov, Profitänzer, nach ihrem Tanz in der achten Show von "Let's Dance". © Getty/POOL

Puschmann und sein Partner gelten als Mitfavoriten

Das plötzliche Aus des Männer-Duos in der Show hatte viele überrascht. Sie galten als Mitfavoriten um den Titel in dem Tanzwettbewerb. Der ehemalige "Prince Charming" Puschmann, der als erster schwuler Bachelor bekannt wurde, war am Freitagabend nach dem Zuschauer-Voting aus der RTL-Show geflogen.

Die Sendung in dieser Woche steht unter dem Motto "Magic Moments". Die sechs verbliebenen Paare müssen zwei Tänze aufs Parkett bringen. (SZ/hej)

Mehr zum Thema Deutschland & Welt