Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Feuilleton
Merken

Gefährliches Tattoostudio: So war der "Tatort" aus Zürich

Skurrile Kunst und ein bizarr inszenierter Toter führen das neue Züricher Tatort-Team weit in die Vergangenheit.

 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Kommissarin Tessa Ott (Carol Schule, M.) und ihre Kollegin Kommissarin Isabelle Grandjean (Anna Pieri Zuercher, l.) ermitteln in der Tattoo-Szene.
Kommissarin Tessa Ott (Carol Schule, M.) und ihre Kollegin Kommissarin Isabelle Grandjean (Anna Pieri Zuercher, l.) ermitteln in der Tattoo-Szene. © ARD Degeto/SRF

Von Thomas Schade

Eine verbrannte Leiche mit Kopfschuss, der tödliche Machtkampf in einer Schokoladendynastie. Und nun ein Toter, der in einer Fabrikhalle an der Decke hängt – wie ein Kokon, eingewickelt in Plastikfolie. Anscheinend ein Kunstobjekt.

Ihre Angebote werden geladen...