Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
Löbau
Merken

TV und Radio in Löbau und Oberland unterbrochen

Da es Arbeiten an den Sendestationen auf dem Löbauer Schafberg und in Seifhennersdorf gibt, kommt es vor allem vormittags zu Unterbrechungen.

Von Anja Beutler
 1 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Der 162 Meter hohe Sendeturm auf dem Schafberg gleich neben dem Löbauer Berg versorgt die Region mit Signalen für Funk und Fernsehen.
Der 162 Meter hohe Sendeturm auf dem Schafberg gleich neben dem Löbauer Berg versorgt die Region mit Signalen für Funk und Fernsehen. © SAE Sächsische Zeitung

Durch Wartungsarbeiten am Sendemast auf dem Löbauer Schafberg kommt es aktuell zu Sendeunterbrechungen beim MDR-Fernseh- und Radio-Programm. Das teilt der Sender auf seiner Internetseite mit.

Betroffen von den Unterbrechungen sind sowohl Radiofrequenzen verschiedener MDR-Programme als auch Fernsehsender wie die ARD und ihre dritten Programme sowie Phoenix, One und Arte. Neben dem Sendemast in Löbau ist auch die Anlage in Seifhennersdorf von diesen Einschränkungen tangiert.

Die Arbeiten, die zu den Unterbrechungen führen, werden auch an diesem Donnerstag zwischen 10 und 12 Uhr durchgeführt. Bereits seit Beginn des Monats hat es an Vormittagen immer wieder Abschaltungen wegen technischer Arbeiten gegeben.