Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Feuilleton
Merken

So war der zweite Teil vom Jubiläums-"Tatort"

Der „Tatort“ feierte seinen 50. Geburtstag mit einer Doppelfolge. Vor allem Teil 2 war ziemlich gelungen.

Von Oliver Reinhard
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Anders als ihre
Eltern findet Sofia (Emma Preisendanz) den Mafia-Ausputzer
Pippo (Emiliano De Martino) ziemlich cool. Er bringt ihr sogar das Schießen bei. Das wird Pippo
allerdings bald
bereuen.
Anders als ihre Eltern findet Sofia (Emma Preisendanz) den Mafia-Ausputzer Pippo (Emiliano De Martino) ziemlich cool. Er bringt ihr sogar das Schießen bei. Das wird Pippo allerdings bald bereuen. © ARD

Das war sie also, die Vollendung der „Tatort“-Doppelgeschichte zum 50. der Serie. Da ist es nur folgerichtig, dass die Münchner Ermittler Batic und Leitmayr die Geburtstagsvorstellung gaben, schließlich sind sie mit 85 Fällen die dienstältesten Sonntagskommissare. War es auch ein qualitativ würdiges Jubiläum? Eher ja.

Ihre Angebote werden geladen...