merken

Dresden

Fernsehturm-Feier nur in kleinem Rahmen

Weil es zu wenig Platz gibt, fällt das Jubiläumsfest am Wochenende in Dresden eher klein aus.

Zum Jubiläum wird am Wochenende im Fernsehturm gefeiert. Aber nur in kleinem Rahmen.
Zum Jubiläum wird am Wochenende im Fernsehturm gefeiert. Aber nur in kleinem Rahmen. © René Meinig

Wie der Besitzer des Fernsehturmes, die Deutsche Funkturm GmbH mitteilt, werden an diesem Sonnabend nur die Gäste zur Jubiläumsfeier erwartet, die die Fahrt auf den Fernsehturm gewonnen haben. Es sei zu wenig Platz, um ein Volksfest zu gestalten, sagt Benedikt Albers, der Sprecher der Funkturm GmbH. Außerdem gelten am Turm besondere Sicherheitsvorkehrungen, die man nicht mehr gewährleisten könne, wenn zu viele Leute kommen.

Der Dresdner Fernsehturm wurde am 3. Oktober 1969 eingeweiht, die Bevölkerung durfte ab dem 7. Oktober hinauffahren. Weil die Funkturm GmbH den Termin nicht am Montag feiern wollte, wurde er auf den 12. Oktober verlegt. 

Anzeige
Stilvolle Möbel für Ihren Wohntraum

Die Möbel Wikinger GmbH bietet eine einzigartige Wohneinrichtung – seit 16 Jahren. Ab 18. Oktober präsentiert das Möbelhaus seine neue Kollektion!

Post Modern, die wie die Sächsische Zeitung zur DDV-Mediengruppe gehört, hat zum Fernsehturm-Jubiläum eine Sonderbriefmarke im Wert von 70 Cent herausgegeben. Sie wird demnächst in den SZ-Treffpunkten zu haben sein. Außerdem gibt es dort ab Montag eine Münz-Sonderprägung der Firma Euromint in Silber und Gold. (SZ/kh)

Weiterführende Artikel

Symbolbild verwandter Artikel

"Ich war Restaurantleiter im Fernsehturm"

Frank Holfert war von 1972 bis 76 für das Turmcafé zuständig. Erinnerungen an Windstärke neun und teure Torten.

Symbolbild verwandter Artikel

Heute wird der Dresdner Fernsehturm 50

Der Sendebetrieb wurde Mitte September aufgenommen, für die Bevölkerung öffnete der Turm 1969 erst zum Tag der Republik. Ein Video zeigt sein Innenleben.

Symbolbild verwandter Artikel

Der Fernsehturm-Macher ist nun frustriert

Eberhard Mittag hat viele Jahre mit seinem Verein für die Wiederöffnung gekämpft. Warum er jetzt nur noch Randfigur ist. 

Symbolbild verwandter Artikel

Warum der Dresdner Fernsehturm das Nachsehen hat

Schon zur Eröffnung  1969 mussten die Dresdner warten. 50 Jahre später wiederholt sich, was die DDR vormachte. Ein Video zeigt den Turm von innen.

Mehr Nachrichten aus Dresden lesen Sie hier.