Anzeige

"Fernweh" – der Reisetag im NeißePark

In die Ferne zieht es wohl jeden irgendwann einmal. Informieren Sie sich am 29. Februar im NeißePark Görlitz über aktuelle und faszinierende Reiseziele.

Von regionalen Schätzen bis zu fernen Abenteuern – beim Reisetag im NeißePark findet jeder das perfekte Urlaubsziel.
Von regionalen Schätzen bis zu fernen Abenteuern – beim Reisetag im NeißePark findet jeder das perfekte Urlaubsziel. © pixabay.com

Die Auswahl an Reisezielen und die Möglichkeiten, Urlaub zu machen, scheint unendlich groß. Wohin will ich eigentlich? Was brauche ich, um mich vom Alltag zu entspannen, aber auch etwas zu erleben und auf neue Gedanken zu kommen? Und was bin ich bereit für eine Reise auszugeben?

Um einen kleinen Überblick zu ermöglichen, bietet die Sächsische Zeitung erstmals einen Reisetag im NeißePark an. Hier werden Urlaubswünsche geweckt: nach einem puren Naturerlebnis auf der Neiße, einem Ausflug in die nahe Region, einer Städtereise in Europa, einer Wandertour in Italien, einer Kreuzfahrt auf Meer oder Fluss oder einer Fernreise zu anderen Kontinenten. Oder sie machen Mut, unbekannte Länder zu erkunden wie zum Beispiel die früheren Sowjetrepubliken, die sich in den vergangenen Jahrzehnten zu den bezauberndsten, oft noch unentdeckten Zielen verwandelt haben.

Bequem nach Prag und in die Masuren reisen

Mit Schwarz Reisen und Görlitz-Tourist schöne Mehrtagestouren in die Region und die Nachbarländer unternehmen.
Mit Schwarz Reisen und Görlitz-Tourist schöne Mehrtagestouren in die Region und die Nachbarländer unternehmen. © Schwarz Reisen & Görlitz Tourist

Görlitz-Tourist vom Görlitzer Klosterplatz und Schwarz Reisen aus Niesky und Hähnichen sind zwei erfahrene Reiseunternehmen in der Region, die seit vielen Jahren zusammenarbeiten. 

Steht der Name des Busreiseunternehmens Schwarz Reisen seit über 30 Jahren für Geselligkeit, Entspannung, Erlebnisreichtum und Professionalität hinsichtlich Reisen, so bietet Görlitz-Tourist seit 2005 den Besuchern der Stadt allen touristischen Service, um Görlitz per Stadtführung oder Stadtrundfahrt zu entdecken oder Ausflüge in die Lausitz und Oberlausitz zu unternehmen. Als Reise-Service bietet Görlitz-Tourist aber auch Mehrtagesreisen und Wandertouren in die Region und in die schönsten Gegenden der Nachbarländer Polen und Tschechien an. 

Tagesfahrten nach Prag, Breslau und zu vielen anderen Reisezielen sowie Mehrtagestouren in die Masuren bieten die beiden Reiseunternehmen gemeinsam an. Unabhängig davon kann man mit dem Nieskyer Busunternehmen Ziele in ganz Europa bereisen. Aber auch Gelegenheitsfahrten wie Familien-, Firmen- oder Vereinsausflüge können jederzeit bei Schwarz Reisen sowie Görlitz Tourist gebucht werden.

Görlitz-Tourist
Klosterplatz 4
02826 Görlitz
Tel.: 03581 764747
Mail: [email protected]
www.goerlitz-tourist.de

Schwarz Reisen
Koseler Str. 27
02923 Hähnichen
Tel.: 035894 31211
www.busreisen-schwarz.de


Vom Stadtschleicher bis zum Bus ins Gebirge

Ingo Menzel, Geschäftsführer von Menzel-Busreisen, fährt seine Gäste auch persönlich zu ihrem Reiseziel.
Ingo Menzel, Geschäftsführer von Menzel-Busreisen, fährt seine Gäste auch persönlich zu ihrem Reiseziel. © Ines Eifler

In Görlitz ist das Taxiunternehmen Menzel vor allem mit dem Stadtschleicher bekannt, der Gäste der Stadt durch die historischen Straßen und Gassen fährt und sie bis zum Berzdorfer See oder nach Zgorzelec bringt. 

Seit 2012 ist Menzel auch ein Busreiseunternehmen, das viele organisierte Tagestouren anbietet – ob nach Dresden, Berlin, ins Hirschberger Tal oder durch die Lausitz. Die Mehrtagesfahrten führen zu Zielen in Deutschland und Europa, etwa zu den Welterbestätten Bauhaus Dessau, Lutherstadt Wittenberg, Gartenreich Wörlitz und Biosphärenreservat Mittelelbe, auf die Mecklenburger Seenplatte oder in die Eifel. Fahrten zu Veranstaltungen wie dem Robin-Hood-Musical in Fulda oder den Störtebeckerfestspielen auf Rügen gehören ebenfalls zu den Reisezielen von Menzel Busreisen. Auch werden Fahrten nach Südtirol, Österreich und auf die Insel des ewigen Frühlings Madeira (in Verbindung mit einer Flugreise) angeboten.

Beliebt sind zudem die Entspannungsreisen, die von einem Wochenende in Bad Schlema im Erzgebirge bis zu längeren Kuraufenthalten zum Beispiel in einem Heilbad in Ungarn reichen. 

Menzel Busreisen
Friesenstraße 8
02826 Görlitz
Tel.: 03581 414163
Mail: [email protected]
stadtschleicher-goerlitz.de


Von regionalen Schätzen bis zu fernen Abenteuern

Entdecken Sie am 29. Februar beim Reisetag im NeißePark in Görlitz Ihr nächstes Reiseziel. Von 10 bis 17 Uhr informieren Sie Görlitz-TouristSchwarz Reisen und Menzel Busreisen über aktuelle Reiseziele auf der ganzen Welt oder auch in der näheren Umgebung informieren. Der Eintritt ist kostenfrei.

© PR