merken

Fernweh und Wintertanz

Die Dresdner Reisemesse öffnet am Wochenende ihre Türen. In Bischofswerda wird zum Festival eingeladen und Erfolgsautor Uwe Tellkamp kommt nach Görlitz. Unsere Tipps zum Wochenende.

© dpa

Die Dresdner Reisemesse öffnet am Wochenende ihre Türen. In Bischofswerda wird zum Festival eingeladen und Erfolgsautor Uwe Tellkamp kommt nach Görlitz. Unsere Tipps zum Wochenende.

Sieben Tipps zum Wochenende

Der Biber lächelt in Schiebock  Bischofswerda. Sommerparty kann jeder, sagte sich Heiko Düring, Chef des Eastclub Bischofswerda. Am Sonnabend wollen er und sein Team zeigen, dass der lächelnde Biber, der einem Bischofswerdaer Festival mit Kultcharakter seinen Namen gegeben hat, keinen Winterschlaf hält. Gefeiert wird größtenteils im East; für eine Feuershow mit dem Bischofswerdaer Rüdiger Hartmann werden die Besucher zwischen zwei Bandauftritten nach draußen gebeten.  Hauptakt des Abends ist Radio Brassiv, eine Band aus dem Rödertal.  Als Vorband sind die Resis Dance Band & Loop Motor zu erleben. Außerdem legt DJ Pauli Musik auf, nach der man tanzen kann.  Lächle Biber im East Bischofswerda, Neustädter Straße: 30. Januar, 21 Uhr, Vorverkauf (u.a. im Colorado Bischofswerda) 5 Euro, Abendkasse 7 Euro
Der Biber lächelt in Schiebock Bischofswerda. Sommerparty kann jeder, sagte sich Heiko Düring, Chef des Eastclub Bischofswerda. Am Sonnabend wollen er und sein Team zeigen, dass der lächelnde Biber, der einem Bischofswerdaer Festival mit Kultcharakter seinen Namen gegeben hat, keinen Winterschlaf hält. Gefeiert wird größtenteils im East; für eine Feuershow mit dem Bischofswerdaer Rüdiger Hartmann werden die Besucher zwischen zwei Bandauftritten nach draußen gebeten. Hauptakt des Abends ist Radio Brassiv, eine Band aus dem Rödertal. Als Vorband sind die Resis Dance Band & Loop Motor zu erleben. Außerdem legt DJ Pauli Musik auf, nach der man tanzen kann. Lächle Biber im East Bischofswerda, Neustädter Straße: 30. Januar, 21 Uhr, Vorverkauf (u.a. im Colorado Bischofswerda) 5 Euro, Abendkasse 7 Euro
Rundgang durch die Orangerie  Pillnitz. Die Orangerie von Schloss Pillnitz bietet im Winter Platz für rund 450 Pflanzen, die im Sommer den Lustgarten und die Heckengärten schmücken. Unter ihnen finden sich u. a. Oleander, Granatapfel, Lorbeer, Korallenbäume, Palmen und die vielen Pomeranzen- und Zitrusbäume. Durch die Winteroase führt am Sonntag, 11 Uhr, der Pillnitzer Gartenmeister.   Anmeldung/Info unter 0351  2613260, Tickets: 13 Euro/Person, Kinder bis 16 J. 7 Euro
Rundgang durch die Orangerie Pillnitz. Die Orangerie von Schloss Pillnitz bietet im Winter Platz für rund 450 Pflanzen, die im Sommer den Lustgarten und die Heckengärten schmücken. Unter ihnen finden sich u. a. Oleander, Granatapfel, Lorbeer, Korallenbäume, Palmen und die vielen Pomeranzen- und Zitrusbäume. Durch die Winteroase führt am Sonntag, 11 Uhr, der Pillnitzer Gartenmeister. Anmeldung/Info unter 0351 2613260, Tickets: 13 Euro/Person, Kinder bis 16 J. 7 Euro
Schlager in der Lausitzhalle  Hoyerswerda. Am Sonntag erleben die Gäste der Lausitzhalle eine ganz besondere Schlagerwelt mit vielen großen Namen. Der Entertainer Ross Antony (Foto) überrascht mit jeder Menge Songs, zu denen gelacht, gefeiert und getanzt werden kann. Als Moderator im MDR-Fernsehen sowie als erfolgreicher Schlagersänger gehört er, immer witzig und spaßig, nun zu den ganz großen Entertainern des Showgeschäfts. Mit dabei sind an diesem Tage auch Graziano, die romantische Stimme aus Italien, der „Fernando Express“, Gerd Christian, der mit dem Millionenseller „Sag ihr auch“ Musikgeschichte geschrieben hat, und „Die Cappuccinos“.    Schlagernachmittag : Lausitzhalle Hoyerswerda, Lausitzer Platz4, Sonntag, 16Uhr
Schlager in der Lausitzhalle Hoyerswerda. Am Sonntag erleben die Gäste der Lausitzhalle eine ganz besondere Schlagerwelt mit vielen großen Namen. Der Entertainer Ross Antony (Foto) überrascht mit jeder Menge Songs, zu denen gelacht, gefeiert und getanzt werden kann. Als Moderator im MDR-Fernsehen sowie als erfolgreicher Schlagersänger gehört er, immer witzig und spaßig, nun zu den ganz großen Entertainern des Showgeschäfts. Mit dabei sind an diesem Tage auch Graziano, die romantische Stimme aus Italien, der „Fernando Express“, Gerd Christian, der mit dem Millionenseller „Sag ihr auch“ Musikgeschichte geschrieben hat, und „Die Cappuccinos“. Schlagernachmittag : Lausitzhalle Hoyerswerda, Lausitzer Platz4, Sonntag, 16Uhr
Handgemachtes für den Frühling  Dresden. Das neue Jahr ist noch frisch und der Frühling nicht mehr weit. Höchste Zeit also, für frischen Wind in allen Lebensbereichen zu sorgen. Die passenden handgemachten Lieblingsstücke dafür gibt es am Sonntag beim 7. HandmaDDe Markt im Alten Schlachthof Dresden. Etwa 100 Aussteller aus den Bereichen Mode, Möbel, Papeterie, Schmuck, Dekoration und Kunst, verwandeln den Alten Schlachthof in einen Umschlagplatz für Handgemachtes, Ausgefallenes und Einzigartiges. Eine Bastelstraße sowie Kinderschminken sorgen dafür, dass auch die Kleinsten bestens unterhalten sind.  Sonntag 10 bis 18 Uhr, 7. HandmaDDe Markt im Alten Schlachthof, Gothaer Straße ; Eintritt: vier Euro.
Handgemachtes für den Frühling Dresden. Das neue Jahr ist noch frisch und der Frühling nicht mehr weit. Höchste Zeit also, für frischen Wind in allen Lebensbereichen zu sorgen. Die passenden handgemachten Lieblingsstücke dafür gibt es am Sonntag beim 7. HandmaDDe Markt im Alten Schlachthof Dresden. Etwa 100 Aussteller aus den Bereichen Mode, Möbel, Papeterie, Schmuck, Dekoration und Kunst, verwandeln den Alten Schlachthof in einen Umschlagplatz für Handgemachtes, Ausgefallenes und Einzigartiges. Eine Bastelstraße sowie Kinderschminken sorgen dafür, dass auch die Kleinsten bestens unterhalten sind. Sonntag 10 bis 18 Uhr, 7. HandmaDDe Markt im Alten Schlachthof, Gothaer Straße ; Eintritt: vier Euro.
Karikaturenschau endet  Dresden.Noch bis zum Sonntag ist die Karikaturenausstellung „Wir sind ein Witz!“ im Dresdner Haus der Presse zu sehen. Die Karikatur „Öko-Puff“ von Lilli Bravo – eine sehr originelle und witzige Auslegung des Mottos „Wir sind ein Witz!“ – ist gerade zum Liebling der Facebook-Fans des Karikaturenpreises gewählt worden.  Freitag bis Sonntag 10 bis 18 Uhr, im Haus der Presse und der Galerie Komische Meister in Dresden  www.deutscherkarikaturenpreis.de
Karikaturenschau endet Dresden.Noch bis zum Sonntag ist die Karikaturenausstellung „Wir sind ein Witz!“ im Dresdner Haus der Presse zu sehen. Die Karikatur „Öko-Puff“ von Lilli Bravo – eine sehr originelle und witzige Auslegung des Mottos „Wir sind ein Witz!“ – ist gerade zum Liebling der Facebook-Fans des Karikaturenpreises gewählt worden. Freitag bis Sonntag 10 bis 18 Uhr, im Haus der Presse und der Galerie Komische Meister in Dresden www.deutscherkarikaturenpreis.de
Reisemesse fürs Fernweh  Dresden. Unter dem Motto „Raus aus dem Alltag“ findet bis Sonntag die Reisemesse im Ostragehege statt. Auf der Messe werden die vielen Facetten der Urlaubs- und Freizeitgestaltung präsentiert – von Kurztrip bis Rundreise, von Städtetour bis Naturcamping. Egal ob der Erdball mit dem Flugzeug, dem Kreuzfahrtschiff oder dem Fahrrad bereist werden soll, mit dem breiten Spektrum an Informationen und Vergleichsmöglichkeiten weckt die Veranstaltung Reiselust und entspricht dem Trend wieder verstärkt die persönliche Beratung vor der Buchung zu nutzen.Ein besonderes Augenmerk der Reisemesse Dresden gilt den Bereichen Camping- und Caravaning sowie Kreuzfahrten, welche sich zunehmender Beliebtheit erfreuen.  Reisemesse Dresden, Messe Dresden, Ostragehege, Freitag bis Sonntag, 10 bis 18 Uhr
Reisemesse fürs Fernweh Dresden. Unter dem Motto „Raus aus dem Alltag“ findet bis Sonntag die Reisemesse im Ostragehege statt. Auf der Messe werden die vielen Facetten der Urlaubs- und Freizeitgestaltung präsentiert – von Kurztrip bis Rundreise, von Städtetour bis Naturcamping. Egal ob der Erdball mit dem Flugzeug, dem Kreuzfahrtschiff oder dem Fahrrad bereist werden soll, mit dem breiten Spektrum an Informationen und Vergleichsmöglichkeiten weckt die Veranstaltung Reiselust und entspricht dem Trend wieder verstärkt die persönliche Beratung vor der Buchung zu nutzen.Ein besonderes Augenmerk der Reisemesse Dresden gilt den Bereichen Camping- und Caravaning sowie Kreuzfahrten, welche sich zunehmender Beliebtheit erfreuen. Reisemesse Dresden, Messe Dresden, Ostragehege, Freitag bis Sonntag, 10 bis 18 Uhr
Tellkamp liest  Görlitz. Einen „großen Wenderoman der jüngeren Generation“ nannte die Verlegerin Ulla Unseld-Berkéwicz vom Suhrkamp-Verlag Uwe Tellkamps Roman „Der Turm“. Nun kommt Uwe Tellkamp mit „Der Turm“ nach Görlitz. Am 31. Januar liest er im Kaisertrutz aus diesem Buch vor. Außerdem findet ein Podiumsgespräch mit dem Schriftsteller statt. Tellkamp gibt zudem Einblick in einen Text, an dem er gerade arbeitet. Er trägt den Arbeitstitel „Lava“. Anlass der Veranstaltung ist die Finissage der Ausstellung „Markus Draper: Inge zu Fuß zur Arbeit“.    Restkarten für die Veranstaltung am 31. Januar, ab 18 Uhr, sind während der Museumsöffnungszeiten von 10 bis 16 Uhr an der Kasse im Görlitzer Kaisertrutz erhältlich.
Tellkamp liest Görlitz. Einen „großen Wenderoman der jüngeren Generation“ nannte die Verlegerin Ulla Unseld-Berkéwicz vom Suhrkamp-Verlag Uwe Tellkamps Roman „Der Turm“. Nun kommt Uwe Tellkamp mit „Der Turm“ nach Görlitz. Am 31. Januar liest er im Kaisertrutz aus diesem Buch vor. Außerdem findet ein Podiumsgespräch mit dem Schriftsteller statt. Tellkamp gibt zudem Einblick in einen Text, an dem er gerade arbeitet. Er trägt den Arbeitstitel „Lava“. Anlass der Veranstaltung ist die Finissage der Ausstellung „Markus Draper: Inge zu Fuß zur Arbeit“. Restkarten für die Veranstaltung am 31. Januar, ab 18 Uhr, sind während der Museumsöffnungszeiten von 10 bis 16 Uhr an der Kasse im Görlitzer Kaisertrutz erhältlich.
Late Night Shopping Dresden
Late Night Shopping Dresden
Late Night Shopping Dresden

Zur langen Einkaufsnacht unter dem Motto "Late Night Shopping" lädt das City Management Dresden am Freitag, 2. Oktober, in die Dresdner Innenstadt ein. Vom Neumarkt an der Frauenkiche bis zur Prager Straße beteiligen sich zahlreiche Händler und die großen Einkaufsgalerien an der Aktion.