merken
Pirna

Festungslauf wird auf 2021 verschoben

Wegen der Coronakrise musste die Sportveranstaltung abgesagt werden. Jetzt gibt es Ersatz. Die Läufer müssen sich jedoch gedulden - zwölf Monate lang.

Immer bergauf: Felix Rüger vom SC DHfK Leipzig beim Festungslauf im vergangenen Jahr.
Immer bergauf: Felix Rüger vom SC DHfK Leipzig beim Festungslauf im vergangenen Jahr. © Marko Förster

Eine der beliebtesten Sportveranstaltungen in der Sächsischen Schweiz ist in diesem Sommer wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden: Der Sparkassen-Festungslauf sollte eigentlich am 7. August ausgetragen werden. Doch daraus wurde nichts. Nun steht der neue Termin für das Wettrennen fest. Die 17. Auflage des Festungslaufs soll am 13. August 2021 über die Bühne gehen, teilt Gesamtorganisationsleiter Jens Dzikowski mit. Es ist keine Wiederholung des abgesagten Laufs, sondern ein komplett neues Rennen. 

Die Planungen dafür laufen seit mehreren Wochen. Fest steht, dass der rund 9,4 Kilometer lange Lauf von der Königsteiner Innenstadt hinauf zum Königsteiner Festungsplateau ein Wertungslauf im Lichtenauer Sachsen-Cup 2021 sein wird. Auch ist es gleichzeitig der Auftakt der Sparkassen Panoramatour. Angedacht ist außerdem, dass der Festungslauf im kommenden Jahr ein Wertungslauf der Bezirksrangliste Dresden 2021 sein soll. Ein Antrag dazu läuft. 

Anzeige
Berufe mit Hochspannungs-Garantie
Berufe mit Hochspannungs-Garantie

Der erste digitale DREWAG-Ausbildungstag setzt frische Energien für die Berufswahl frei.

Startgebühr gilt gleich für nächsten Termin

„Der Festungslauf lebt von Emotion und Begeisterung, diese Mischung hat in der Vergangenheit Läufer und Zuschauer auf die Festung gelockt“, sagt Jens Dzikowski. Er freut sich nun auf ein Wiedersehen 2021.

Die Sportler, die sich bereits für den diesjährigen Festungslauf angemeldet hatten, bekommen auf Wunsch ihre Startgebühren zurück. Die Startgebühr kann aber auch gleich für den Termin 2021 genutzt werden. Gemeldete Teilnehmer können sich dafür per E-Mail an die Organisatoren wenden. (SZ/kat)

Mehr Nachrichten aus Pirna lesen Sie hier. 

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen. 

Mehr zum Thema Pirna