merken

Weißwasser

Feuerwehr feiert Jubiläum

90 Jahre

Virginie Schmidt (links) führte am Sonnabend gemeinsam mit den Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr Boxberg die Funktion der Handdruckspritze vor.
Virginie Schmidt (links) führte am Sonnabend gemeinsam mit den Mädchen und Jungen der Jugendfeuerwehr Boxberg die Funktion der Handdruckspritze vor. © Foto: Rolf Ullmann

Boxberg. Die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Boxberg haben sich bereits seit einigen Tagen auf das Feuerwehr- und Familienfest am Sonnabend anlässlich der Gründung ihrer Wehr vor 90 Jahren vorbereitet. Neben einer Hüpfburg für die jüngsten Gäste zog die Ausstellung moderner und historischer Einsatztechnik der Feuerwehr sowie des Technischen Hilfswerkes und des DRK die Blicke der Besucher auf sich.

Alles zum Berufsstart

Deine Ausbildung finden, die Lehre finanzieren, den Beruf fortführen - Hier bekommst Du Stellenangebote und Tipps in der Themenwelt Arbeit und Bildung.

Zahlreiche Aktivitäten lockten Gäste insbesondere am Sonnabendnachmittag zum Gerätehaus in Boxberg. Den erwachsenen Gästen bot sich dabei auch die Gelegenheit, unter der Anleitung der Feuerwehrleute selbst die Rettungstechnik an einem Auto einzusetzen.