merken

Radeberg

Feuerwehr im Epilepsiezentrum im Einsatz

Eine Birke stürzt auf ein Verwaltungsgebäude.

Eine Birke stürzt  im Epilepsiezentrum um.
Eine Birke stürzt im Epilepsiezentrum um. © Alexander Nuck

Radeberg. Am  ersten Tag hielt die Birke dem Sturmtief "Sabine" noch stand.  Am Dienstag  knickte eine Böe den Baum. Er fiel gegen 16:30 Uhr  auf ein Verwaltungsgebäude des Epilepsiezentrum Kleinwachau in Radeberg. Nach Angaben von Alexander Nuck, Leiter Öffentlichkeitsarbeit der Einrichtung,   wurde niemand verletzt. Am Gebäude entstand ein leichter Schaden am Dach. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Liegau-Augustusbad und Radeberg sicherten mit Hilfe einer Drehleiter dem  Baum und  schnitten ihn zurück.

Anzeige
Glänzende Aussichten für Vermögen

Wer sein Vermögen in Gold anlegt, hat glänzende Aussichten: Im vergangenen Jahr stieg der Preis für das Edelmetall bereits um mehr als 20 Prozent.