merken

Görlitz

Feuerwehr löscht Haus in Markersdorf

Wie es zu dem Brand am Sonntagabend kam, ist noch unklar. Die Polizei ermittelt.

Die Feuerwehr löschte gestern Abend ein leerstehendes Haus in Pfaffendorf. © Foto: LausitzNews.de/ Erik-Holm Langhof

Ein leerstehendes Haus an der Hauptstraße von Pfaffendorf - einem Ortsteil der Gemeinde Markersdorf zwischen Berzdorfer See und B6 - hat am Sonntagabend aus bisher ungeklärter Ursache Feuer gefangen. Gegen 22.30 Uhr bemerkte ein Feuerwehrmann Brandgeruch an dem Wohnhaus und alarmierte umgehend seine Kameraden. 42 Feuerwehrleute der umliegenden Wehren rückten aus und löschten das Feuer, das sich bereits in mehreren Räume ausgebreitet hatte. Es brannte vorwiegend Müll und Unrat. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen. (ehl)

Anzeige
Symbolbild Anzeige

Wir sind Görlitz

Görlitz ist Vielfalt. Wie viel, dass zeigen ganz unterschiedliche Personen sowie Unternehmen und ihre ganz individuellen Geschichten.