merken
Meißen

Brände in Gröditz

Sowohl am Freitag als auch am Sonntag brennt es in Gröditz. Während in einem Fall die Ursache bekannt ist,wird im anderen wegen Brandstiftung ermittelt.

Symbolfoto.
Symbolfoto. © Archiv: Klaus-Dieter Brühl

Gröditz. Am Sonntagmorgen haben An der Gartenanlage innerhalb kurzer Zeit zwei Gartenlauben gebrannt. Ein technischer Defekt kann ausgeschlossen werden. Die Polizei ermittelt nun wegen Brandstiftung. Brandursachenermittler sind im Einsatz. Angaben zur Höhe des Sachschadens liegen bisher nicht vor.

Wohnungsbrand in Mehrfamilienhaus

Gröditz. Am Freitagvormittag kam es an der Mozartallee zu einem Wohnungsbrand. Ursache des Brandes war ein Fernseher im 2. Obergeschoss des Mehrfamilienhauses, welcher nach Aussage der Mieterin (73) plötzlich in Flammen stand. Die Feuerwehr bekam den Brand schnell unter Kontrolle. Die 73-Jährige wurde mit Verdacht einer Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Es wurden keine weiteren Personen verletzt, die Höhe des Sachschadens ist unbekannt.

Anzeige
Trendmarken in der Centrum Galerie
Trendmarken in der Centrum Galerie

Auch die Centrum Galerie ist mit vielen internationalen Marken und lokalen Händlern bei der langen Nacht des Shoppings dabei.

Wahlkreisbüro beschmiert

Radebeul. Unbekannte haben am Sonnabend ein Wahlkreisbüro an der Gartenstraße mit schwarzer Farbe beschmiert. Der 1,40 Meter mal ein Meter große Schriftzug befand sich an einer Säule zum Zugang des Büros. Die Höhe des Sachschadens ist unbekannt.

Mehr zum Thema Meißen