SZ + Update Niesky
Merken

Mähdrescher setzt Feld in Brand

80 Feuerwehrleute kämpfen am Freitagnachmittag bei Diehsa gegen die sich ausbreitenden Flammen. Auch bei Zentendorf brennt es.

Von Thomas Christmann & Steffen Gerhardt
 2 Min.
Teilen
Folgen
Knapp fünf Hektar Feld standen am Freitagnachmittag bei Diehsa in Flammen.
Knapp fünf Hektar Feld standen am Freitagnachmittag bei Diehsa in Flammen. © André Schulze

Schon wieder sind zahlreiche Feuerwehren im Landkreis Görlitz wegen eines Brandes im Einsatz gewesen. Am Freitagnachmittag hat ein Mähdrescher bei Arbeiten auf einem Feld einen Brand verursacht. Der Staub von der Getreideernte setzte sich auf heiße Teile des Erntefahrzeuges und entzündete das Feld. Der neue Mähdrescher selbst, erst den zweiten Tag im Einsatz, blieb ohne Schaden, heißt es aus dem Landwirtschaftsbetrieb. Die Feuersäule soll bis Bautzen zu sehen gewesen sein.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!