SZ + Dresden
Merken

Rauchmelder-Alarm: Feuer in Dresdner Kinderzimmer

Die Mieter blieben unverletzt. Es gibt erste Erkenntnisse zur Brandursache.

Von Christoph Springer
 1 Min.
Teilen
Folgen
© Roland Halkasch

Dresden. In einer Wohnung an der Gamigstraße in Prohlis ist am Montagabend ein Brand ausgebrochen. Als die Feuerwehr kurz nach 19 Uhr anrückte, drang Rauch aus einem Fenster im 1. Obergeschoss des Mehrfamilienhauses. Die Wohnungsmieter hatten sich rechtzeitig in Sicherheit gebracht, nachdem ein Rauchwarnmelder Alarm geschlagen hatte.

Die Feuerwehrleute rückten mit Atemschutz vor und löschten die Flammen. Danach wurde die Wohnung belüftet. Sie kann zurzeit nicht genutzt werden. Die Mieter kamen laut Feuerwehrsprecher Michael Klahre bei Bekannten unter.


Brandort war das Kinderzimmer der Wohnung. Ursache des Feuers war womöglich ein Laptop, der beim Laden des Akkus in Flammen aufgegangen war. (SZ/csp)