Früherer "heute journal"-Moderator Ruprecht Eser gestorben
Feuilleton
Früherer "heute journal"-Moderator Ruprecht Eser gestorben
Der ehemalige "heute journal"-Moderator Ruprecht Eser ist gestorben. Er wurde 79 Jahre alt.
Stephanie Stumph: "Wenn ich arbeite, bin ich glücklich"
Update Feuilleton
Stephanie Stumph: "Wenn ich arbeite, bin ich glücklich"
Im Juni ist die Dresdner Schauspielerin Stephanie Stumph zum ersten Mal Mutter geworden. Ein Gespräch über Vereinbarkeit, Träume und schlaflose Nächte.
So machst Du die Weihnachtszeit für Dich besonders!
Anzeige
So machst Du die Weihnachtszeit für Dich besonders!
Leckere Rezepte, persönliche Geschenkideen und Alles rund um die Weihnachtszeit findest Du hier in der Weihnachtswelt von sächsische.de. Jetzt losstöbern!
"Zeitenwende" ist "Wort des Jahres 2022"
Feuilleton
"Zeitenwende" ist "Wort des Jahres 2022"
Die großen Krisen schlagen sich auch in der Wahl zum "Wort des Jahres" nieder. Am Ende setzt sich ein Begriff durch, der in engem Zusammenhang mit dem russischen Angriffskrieg gegen die Ukraine steht.
Michael Kretschmer erklärt Uwe Tellkamp die Demokratie
SZ + Update Feuilleton
Michael Kretschmer erklärt Uwe Tellkamp die Demokratie
Es sollte ein Abend für Uwe Tellkamp werden, doch es wurde ein Abend für Michael Kretschmer. Dieses Streitgespräch in Berlin wird lange in Erinnerung bleiben.
Royals "traurig" nach Netflix-Doku von Harry und Meghan
Feuilleton
Royals "traurig" nach Netflix-Doku von Harry und Meghan
Wut und Enttäuschung dominieren in Großbritannien nach den ersten Folgen der Netflix-Doku "Harry & Meghan" - das gilt angeblich auch für die Royals.
Star-Rapper Haftbefehl: "Bruder, jeder trägt sein Päckchen"
Feuilleton
Star-Rapper Haftbefehl: "Bruder, jeder trägt sein Päckchen"
Authentischer als die meisten Konkurrenten: Deutsch-Rapper Haftbefehl beschreibt auf seinem neuen Album die ausgefranste Linie zwischen Gut und Böse.
Spektakuläre Wiedergeburt eines 500 Jahre alten Gemäldes in Dresden
SZ + Feuilleton
Spektakuläre Wiedergeburt eines 500 Jahre alten Gemäldes in Dresden
In der Gemäldegalerie Alte Meister lassen sich drei Restauratorinnen bei der Arbeit an Correggios Altartafel „Die Madonna des heiligen Sebastian“ zuschauen.
Der Kalte Krieger des ZDF: Gerhard Löwenthal zum 100.
Feuilleton
Der Kalte Krieger des ZDF: Gerhard Löwenthal zum 100.
Er galt als Karl Eduard von Schnitzler des Westens: Mit seinen Tiraden gegen die DDR spaltete Gerhard Löwenthal in seinem „ZDF-Magazin“ die alte Bundesrepublik.
SchlösserlandKARTE: Freier Eintritt im Schlösserland!
Anzeige
SchlösserlandKARTE: Freier Eintritt im Schlösserland!
Mit der schlösserlandKARTE besuchst du Sachsens schönste Schlösser, Burgen und Gärten so oft du willst. Und das Beste ist: Du sparst auch noch dabei. Hier ein paar Ausflugstipps.
Körperscanner in Museen wegen radikaler Klimaschützer?
Feuilleton
Körperscanner in Museen wegen radikaler Klimaschützer?
Große Kunstmuseen beherbergen Millionen- oder gar Milliarden-Werte. Dass einige zur Zielscheibe für radikale Protestaktionen von Klimaschützern geworden sind, bereitet auch den Versicherern Kopfzerbrechen.
"Chez Krömer" eingestellt - Kurt Krömer hatte keinen Spaß mehr
Update Feuilleton
"Chez Krömer" eingestellt - Kurt Krömer hatte keinen Spaß mehr
Die RBB-Sendung "Chez Krömer" wurde nach einem abgebrochenen Interview mit dem Comedian Faisal Kawusi eingestellt. Nun äußert sich Kurt Krömer zu den Gründen.
Glamourös und verrucht: 20er-Jahre-Revue kommt in die Semperoper
SZ + Feuilleton
Glamourös und verrucht: 20er-Jahre-Revue kommt in die Semperoper
Die Produktion "Berlin Berlin" zeigt in der Dresdner Semperoper, wie Josephine Baker das Bananenröckchen schwingt und Marlene Dietrich von "Kopf bis Fuß auf Liebe eingestellt" ist.
Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig bekommt neuen Direktor
Leipzig
Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig bekommt neuen Direktor
Johannes Neuer wird neuer Leiter der Deutsche Nationalbibliothek in Leipzig. Er übernimmt das Amt des bisherigen Direktors Michael Fernau im August 2023.
US-Schauspielerin Kirstie Alley ist tot
Feuilleton
US-Schauspielerin Kirstie Alley ist tot
Kirstie Alley wurde mit ihrer Rolle in der Liebeskomödie "Kuck mal, wer da spricht!" weltweit bekannt. Nun ist die Schauspielerin an den Folgen einer erst kürzlich entdeckten Krebserkrankung gestorben.
Wie man 2022 Nacktszenen im TV dreht
Feuilleton
Wie man 2022 Nacktszenen im TV dreht
Die #Metoo-Debatte ist auch an Filmsets nicht spurlos vorbeigegangen: Vor allem Streamingdienste denken um, wenn Menschen vor der Kamera Sex spielen. Ein Blick hinter die Kulissen der Amazon-Serie "Love Addicts".
Ausflugstipp: Zwischen Märchen und Mittelalter
Anzeige
Ausflugstipp: Zwischen Märchen und Mittelalter
Erlebnis, Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie gibt es am 11. und 12. Dezember zwischen Malzhaus und Museum der Westlausitz.
Die reichste Ente der Welt hat Geburtstag: Dagobert Duck wird 75
Feuilleton
Die reichste Ente der Welt hat Geburtstag: Dagobert Duck wird 75
Wenn es mit der Inflation so weitergeht, müssen wir uns wohl an solche Summen gewöhnen: 5 Fantastilliarden und 9 Trillionen Taler sowie 16 Kreuzer soll Dagobert besitzen. Die Story einer Legende.
Neue "Wolfsland"-Teile kommen ins Fernsehen
SZ + Görlitz
Neue "Wolfsland"-Teile kommen ins Fernsehen
Ende des Monats werden zwei neue Teile der Krimiserie mit Yvonne Catterfeld und Götz Schubert ausgestrahlt. Sie entstanden voriges Jahr in Görlitz und Umland.
Moka Efti Orchestra in Dresden gefeiert
Feuilleton
Moka Efti Orchestra in Dresden gefeiert
Das Moka Efti Orchestra wurde mit der Erfolgsserie „Babylon Berlin“ weltweit bekannt. Jetzt brillierten die Musiker mit satten Klangfarben beim Gastspiel im Dresdner Schlachthof.
Österreichischer Schauspieler Karl Merkatz gestorben
Feuilleton
Österreichischer Schauspieler Karl Merkatz gestorben
Karl Merkatz wurde unter anderem für seine Rollen in der TV-Serie "Ein echter Wiener geht nicht unter" und der Filmreihe "Der Bockerer" bekannt. Nun ist er im Alter von 92 Jahren gestorben.
Dresdner Kreuzchor muss drei Adventskonzerte absagen
Feuilleton
Dresdner Kreuzchor muss drei Adventskonzerte absagen
Der Dresdner Kreuzchor hat krankheitsbedingt die Konzerte in Magdeburg, Stade und Hamburg abgesagt. Am kommenden Wochenende sollen die Kruzianer aber wieder in Dresden zu hören sein.
Albrecht Schuch: "Nichts geht über das eigene Kopfkino"
Feuilleton
Albrecht Schuch: "Nichts geht über das eigene Kopfkino"
Albrecht Schuch zählt zu den Shooting Stars des deutschen Kinos. Jetzt ist der gebürtige Jenaer in „Die stillen Trabanten“ nach Clemens Meyers Buch zu sehen.
Wer in die Justiz will, sollte sich diese Ausbildung ansehen
Anzeige
Wer in die Justiz will, sollte sich diese Ausbildung ansehen
Die sächsische Justiz sucht Dich als Rechtspfleger (m/w/d)! Du bist entscheidungsfreudig und interessierst Dich für die verschiedensten Rechtsthemen? Bewirb Dich hier für Deinen Traumjob!
Alice Schwarzer wird 80: Kittelschürze kontra lila Latzhose
Feuilleton
Alice Schwarzer wird 80: Kittelschürze kontra lila Latzhose
Alice Schwarzer wird 80 und hat viel erreicht. Doch Frauen im Osten irritierte einst die Humorlosigkeit und der Rigorismus der West-Feministinnen.
Pop-Melancholiker Sohn in Dresden: Eiskunstlauf als Steilvorlage
Feuilleton
Pop-Melancholiker Sohn in Dresden: Eiskunstlauf als Steilvorlage
Der Brite Christopher Taylor alias Sohn wurde in Wien zum Musiker - und bringt jetzt seine zerbrechlichen Elektro-Klänge erstmals in die Dresdner Reithalle.
Christbaumkulturwandel: Weihnachtsbaum wird zum Adventsbaum
Deutschland & Welt
Christbaumkulturwandel: Weihnachtsbaum wird zum Adventsbaum
Nur noch etwa jeder Achte in Deutschland schmückt den Baum erst an Heiligabend. Viele stellen den Weihnachtsbaum inzwischen schon Wochen vorher auf.
Architekt aus Leidenschaft: Meinhard von Gerkan ist tot
Update Feuilleton
Architekt aus Leidenschaft: Meinhard von Gerkan ist tot
Meinhard von Gerkan plante den Umbau des Dresdner Kulturpalastes, entwarf die Neue Messe in Leipzig, baute Flughäfen, Bahnhöfe, Museen. Nun ist er gestorben - ein Nachruf.
Stiftung Frauenkirche kündigt langjährigem Organisten
Update Feuilleton
Stiftung Frauenkirche kündigt langjährigem Organisten
Samuel Kummer soll oft unpünktlich oder abwesend gewesen sein. Ein Arbeitsgericht wird demnächst entscheiden. Prominente Musiker und der frühere Geschäftsführer der Frauenkirchen-Stiftung unterstützen ihn.
Proteste gegen Tschechiens Öffentlich-Rechtliche
Deutschland & Welt
Proteste gegen Tschechiens Öffentlich-Rechtliche
In Deutschland kämpfen ARD und ZDF zunehmend ums Überleben. Aber auch in Tschechien formiert sich Protest gegen Česká televize und Český rozhlas. Zu Unrecht, findet Prag-Korrespondent Hans-Jörg Schmidt.
Erster Palais Winter auf dem Augustusmarkt
Anzeige
Erster Palais Winter auf dem Augustusmarkt
Kunst, Kultur, Kooperationen - wie Dresdens zweitgrößter Weihnachtsmarkt sich neu erfindet.
"Schlagerabschied": Roland Kaiser singt für Jürgen Drews in Leipzig
Feuilleton
"Schlagerabschied": Roland Kaiser singt für Jürgen Drews in Leipzig
"Der große Schlagerabschied" von Jürgen Drews läuft am 14. Januar im Ersten. Zu Gast sind auch Roland Kaiser und Mickie Krause.
Eine Dresdner Liebe in dunklen Zeiten
Feuilleton
Eine Dresdner Liebe in dunklen Zeiten
Ein Paar in NS- und SED-Zeiten: Die jüdische Historikerin Nora Goldenbogen hat ein Buch über die leidvolle Geschichte ihrer Eltern geschrieben.
Fleetwood-Mac-Musikerin Christine McVie gestorben
Feuilleton
Fleetwood-Mac-Musikerin Christine McVie gestorben
Die Keyboarderin und zweite Sängerin der Gruppe, die ihre Welthits in den 1970er und 1980er Jahren hatte, ist tot. 2019 gab die Britin zum 50. Bandjubiläum ihr letztes Konzert.
Görlitz: Sachsen hilft Theater nach Wasserschaden
SZ + Görlitz
Görlitz: Sachsen hilft Theater nach Wasserschaden
Am Freitag will sich Michael Kretschmer die Schäden im Gerhart-Hauptmann-Theater ansehen und einen Zuwendungsbescheid übergeben. In welcher Höhe ist noch offen.
Leipziger Lyriker Andreas Reimann ist Lessing-Preisträger 2023
Feuilleton
Leipziger Lyriker Andreas Reimann ist Lessing-Preisträger 2023
Der Lessing-Preis 2023 geht an den Lyriker und Grafiker Andreas Reimann aus Leipzig. Zwei weitere Preise gehen an Heike Geißler und Sarah Lesch.
Regisseur Roland Oehme mit 87 Jahren gestorben
Sachsen
Regisseur Roland Oehme mit 87 Jahren gestorben
Der aus dem Erzgebirge stammende Defa-Regisseur Roland Oheme ist am Dienstag gestorben. Er wurde 87 Jahre alt.
Geschenketipp: Gutschein für Dresdens schönstes Open-Air-Kino schenken
Anzeige
Geschenketipp: Gutschein für Dresdens schönstes Open-Air-Kino schenken
Noch bis zum 19. Dezember könnt Ihr weihnachtliche Gutscheine für die Filmnächte am Elbufer kaufen. Für alle Last-Minute-Typen gibt es auch eine Lösung.
Schauspielerin Christiane Hörbiger ist tot
Feuilleton
Schauspielerin Christiane Hörbiger ist tot
Wiener Burgtheater, Kinofilme, Fernsehserien: Christiane Hörbiger begeisterte im Laufe ihrer Karriere ein Millionenpublikum. Nun ist die österreichische Schauspielerin gestorben.
Ulrich Wickert fordert mehr Mut zum Risiko bei ARD und ZDF
Feuilleton
Ulrich Wickert fordert mehr Mut zum Risiko bei ARD und ZDF
Der einstige TV-Moderator Ulrich Wickert spricht über notwendige Veränderungen beim Fernsehen, die Delikte französischer Präsidenten und Wörter, die bewahrt werden sollten.
Spotify-Charts 2022: Hamburger Rapper in Sachsen auf Platz eins
Sachsen
Spotify-Charts 2022: Hamburger Rapper in Sachsen auf Platz eins
Was hören die Sachsen bei Spotify? Der Streaming-Anbieter hat jetzt seinen Jahresrückblick veröffentlicht. Welcher Künstler und welcher Podcast am beliebtesten ist.
Billy Talent in Dresden: Aufheizen für den Aufstand
SZ + Feuilleton
Billy Talent in Dresden: Aufheizen für den Aufstand
In der Dresdner Messe ließen die Alternativ-Rocker von Billy Talent Tausende Fans feiern und reichlich Energie tanken.
Dirk Michaelis trauert um seinen Stiefvater
Feuilleton
Dirk Michaelis trauert um seinen Stiefvater
Trauerfall in der DDR-Musikerfamilie: Der bekannte Chorleiter Gerd Michaelis ist im Alter von 89 Jahren gestorben.
Japanisches Palais: Zirkus, Pferde, Sensationen
SZ + Feuilleton
Japanisches Palais: Zirkus, Pferde, Sensationen
Die Zwillingsbrüder Matěj und Petr Forman verwandeln das Japanische Palais in ein geheimnisvolles, verspieltes Zauberschloss.
Tickets sind großartige Geschenke!
Anzeige Weihnachten
Tickets sind großartige Geschenke!
Schnell sein und noch Tickets für die Show im Sommer sichern. Jetzt zusätzlich mit neuem Termin!
Uwe Tellkamp diskutiert mit Lukas Rietzschel in der Frauenkirche
Feuilleton
Uwe Tellkamp diskutiert mit Lukas Rietzschel in der Frauenkirche
Die Schriftsteller Uwe Tellkamp und Lukas Rietzschel treffen sich in Dresden zur Debatte über das Thema Meinungsfreiheit. Der Termin steht schon fest.
Corona-Hilfen: 42 Millionen Euro für Sachsens Kultur
Sachsen
Corona-Hilfen: 42 Millionen Euro für Sachsens Kultur
Das Land Sachsen gleicht die hohen Verluste von Staatsoper und -Schauspiel mit 2,4 Millionen Euro aus. Die ganze Kulturlandschaft leidet noch immer unter den Pandemie-Folgen.
Ostrockstück bewegt die Zittauer
SZ + Zittau
Ostrockstück bewegt die Zittauer
"Straße der Besten" ist ein voller Erfolg beim Publikum. Die Inszenierung mit Songs aus der DDR erzählt trotzdem ein Stück zu wenig über das frühere Land.
"Wolfsland"-Regisseur über den Osten: "Saubere Heimatkrimis finde ich langweilig"
SZ + Görlitz
"Wolfsland"-Regisseur über den Osten: "Saubere Heimatkrimis finde ich langweilig"
Till Franzen hat bei den Krimi-Serien "Wolfsland" und "Lauchhammer" die Regie geführt. Ein Gespräch über Görlitz, finstere Orte und das Image der Lausitz.
Dresdner Semperopernball 2023 fällt aus
Dresden
Dresdner Semperopernball 2023 fällt aus
Der Verein, der den Semperopernball in Dresden organisiert, hat sich nach dem Rückzug von Impresario Hans-Joachim Frey neu aufgestellt - und den für Anfang März geplanten Ball um ein Jahr verschoben.
Jan Böhmermann im Interview: "Elon Musk soll sich ficken gehen!"
SZ + Feuilleton
Jan Böhmermann im Interview: "Elon Musk soll sich ficken gehen!"
Die Zukunft von Twitter, Glamour als Ausgleich und die Witze, die ihm leidtun: Der Showmaster und Satiriker Jan Böhmermann im großen Interview.
Tierärztliche/r Referent/in für Lebensmittelhygiene und Lebensmittelrecht
Anzeige
Tierärztliche/r Referent/in für Lebensmittelhygiene und Lebensmittelrecht
Im Staatsministerium für Soziales in Dresden ist ab 1.1.23 die Stelle eines Tierarztes/ tierärztl. Referenten für Lebensmittel- u. Futtermittelsicherheit zu besetzen. Jetzt Angebot lesen!
MDR-Intendantenstelle ausgeschrieben
Feuilleton
MDR-Intendantenstelle ausgeschrieben
Der MDR sucht eine Nachfolge für die scheidende Intendantin Karola Wille. Eine "integre, empathische, mit der Region verbundene Persönlichkeit" soll es sein.
"Thriller": Sieben Kuriositäten zum meistverkauften Album
Feuilleton
"Thriller": Sieben Kuriositäten zum meistverkauften Album
Vor 40 Jahren veröffentlichte Michael Jackson mit "Thriller" seinen Mega-Erfolg. Dabei gab es Startschwierigkeiten für das Album - und kurz vor der Veröffentlichung flossen sogar Tränen.
Aus dem Gefängnis ins Museum
SZ + Feuilleton
Aus dem Gefängnis ins Museum
Es weihnachtet sehr im Dresdner Jägerhof. Neben Kronleuchtern, Nudelengeln und einem doppeltgemoppelten Nadelbaum sorgt eine Krippe für Aufsehen.
Weihnachtskonzert erleuchtet Görlitzer Kaufhaus
SZ + Görlitz
Weihnachtskonzert erleuchtet Görlitzer Kaufhaus
Das beliebteste Konzert des Jahres ist stets voller Überraschungen für das Publikum. Diesmal aber hielt sie eine ganz besondere für Moderator Stefan Bley bereit.
Arbeitsloses Ehepaar entführt Konzernchef
SZ + Feuilleton
Arbeitsloses Ehepaar entführt Konzernchef
Die Komödie „Feindliche Übernahme“ blickt in Bautzen heiter und hintersinnig zurück in die Neunziger – mit jähen Wendungen.
Als Christus die Arme verlor: Angriffe auf christliche Wegkreuze in der Lausitz
SZ + Feuilleton
Als Christus die Arme verlor: Angriffe auf christliche Wegkreuze in der Lausitz
In der Lausitz werden christliche Wegkreuze gestohlen, gestürzt und geschändet. Das sind keine Dummejungenstreiche. Und das beunruhigt nicht nur die sorbischen Pfarrer.
Werde Justizfachwirt!
Anzeige
Werde Justizfachwirt!
Du bist auf der Suche nach einer außergewöhnlichen Ausbildung? Die sächsische Justiz sucht Dich!
Museumsverbund: Besucherzahlen brechen ein
Görlitz
Museumsverbund: Besucherzahlen brechen ein
Nur knapp 5.000 Gäste zählen die verschiedenen Museen im Görlitzer Umland. Die kleinen Einrichtungen im Görlitzer Umland haben zudem mit Kostenexplosionen zu kämpfen.
Pro & Contra: Ist "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ Kult oder Kitsch?
Feuilleton
Pro & Contra: Ist "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ Kult oder Kitsch?
15 Mal läuft "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" dieses Jahr noch im Fernsehen. Muss es wirklich immer wieder dasselbe sein? In der SZ-Redaktion gibt es darüber einen kleinen Streit.
Der Kapitalismus geht unter, die Überlebenswirtschaft wird folgen
Feuilleton
Der Kapitalismus geht unter, die Überlebenswirtschaft wird folgen
Warum stetiges Wachstum und Klimaschutz nicht vereinbar sind – und wie wir künftig leben werden. Ein Gastbeitrag.
Wasserschaden im Bad Schandauer Museum
SZ + Pirna
Wasserschaden im Bad Schandauer Museum
Ein technischer Defekt hat die Kletter-Ausstellung unter Wasser gesetzt. Vorerst bleibt das Haus geschlossen. Der Schaden am Gebäude ist noch unklar.
Es hat Methode und ist doch Wahnsinn
SZ + Feuilleton
Es hat Methode und ist doch Wahnsinn
Das Dresdner Staatsschauspiel verlegt die ur-britische Komödie „Der Alchemist“ an die Elbe und vergisst dabei das Lachen.
Schriftsteller Hans Magnus Enzensberger ist tot
Update Feuilleton
Schriftsteller Hans Magnus Enzensberger ist tot
Die Worte von Hans Magnus Enzensberger hatten Gewicht. Nun ist einer der bedeutendsten Intellektuellen in Deutschland im Alter von 93 Jahren gestorben.
Rundum relaxen im Spreewald
Anzeige
Rundum relaxen im Spreewald
Mal so richtig runterkommen? In der Spreewald Therme kein Problem. Viele attraktive Gutschein-Angebote gibt’s im Onlineshop!
Zum Hören: Der Podcast "Debatte in Sachsen"
Feuilleton
Zum Hören: Der Podcast "Debatte in Sachsen"
Was beschäftigt die Sachsen am meisten? Worüber wird leidenschaftlich debattiert? Das bilden wir ab – im Streitgespräch-Podcast "Debatte in Sachsen".
Blockieren und Beschmieren für das Klima - geht die "Letzte Generation" zu weit?
Feuilleton
Blockieren und Beschmieren für das Klima - geht die "Letzte Generation" zu weit?
Sind die Methoden der Klima-Demonstranten "Letzte Generation" die richtigen und die Reaktionen darauf gerecht? Ein Streitgespräch im Podcast "Debatte in Sachsen".
Superstar Diana Damrau eröffnet die Hohe Zeit in der Frauenkirche
SZ + Feuilleton
Superstar Diana Damrau eröffnet die Hohe Zeit in der Frauenkirche
Die beste deutsche Sopranistin ist die Erscheinung beim ZDF-Adventskonzert an diesem Sonnabend. Stephanie Stumph moderiert.
Beim „Kumpeltod“ hörte der Spaß bei den Wismut-Bergleuten auf
SZ + Feuilleton
Beim „Kumpeltod“ hörte der Spaß bei den Wismut-Bergleuten auf
Ehemalige Mitarbeiter erzählen im Theater die Geschichte des Uran-Abbaus in der DDR anhand ihres Lebens. Es geht um harte Arbeit, gutes Geld und Mondlandschaften.