merken

Meißen

Filmbösewichter im Kloster

Die Sörnewitzer Theatergruppe Immer Dieselben bringt die Disney-Stars nach Meißen.

Werden die Hogwarts-Zöglinge die Disney-Bösewichter unter Kontrolle bringen können? Diese Frage wird am 3. August von der Schauspielgruppe Immerdieselben beantwortet.
Werden die Hogwarts-Zöglinge die Disney-Bösewichter unter Kontrolle bringen können? Diese Frage wird am 3. August von der Schauspielgruppe Immerdieselben beantwortet. ©  Claudia Hübschmann

Meißen. Besucher der Klosteranlage Heiligkreuz reiben sich die Augen: Was sie hier zu sehen bekommen, ist tatsächlich nicht alltäglich. Die Schöne und das Biest, Captain Jack Sparrow, Cruella De Vil und zahlreiche andere Disney-Bösewichter geben sich in der Ruine ein Stelldichein. 

Sabine Kralacek kann den Spuk aufklären. Sie leitet die Sörnewitzer Theatergruppe Immerdieselben. Es handelt sich um eine Stellprobe zu dem Spektakel „Geschichten aus der Gruft – Dracula lädt zum Dinner“. Am 3. August nehmen die zwei Zauberlehrlinge Hermine und Harry Potter den Kampf gegen die vereinigten Disney-Bösewichter auf. 

Shopping-Vielfalt mitten in Dresden

Die Altmarkt-Galerie Dresden bietet mit seinen rund 200 Shops vielfältige Möglichkeiten zum Shoppen und Genießen

15 Uhr und 19 Uhr wird das Stück mit aufwendigen Kostümen und beeindruckender Musik präsentiert. Wer vorher oder nachher durch die Klosteranlage wandelt, erhält zudem Gelegenheit, auf Originale wie den Verrückten Professor, die Wahrsagerin oder Kraftmax zu treffen. Schlossküche und Törtchenbar sorgen für Stärkung. Ab 16 Uhr singt Felix Kralacek. (SZ/pa)

Die Tickets für die Veranstaltung gibt es im Vorverkauf in der Bäckerei Kralacek in Sörnewitz oder an der Abendkasse für 15 Euro beziehungsweise 10 Euro ermäßigt. Enthalten ist ein Verzehrbon im Wert von zwei Euro.