Anzeige

Bald gehen die Filmnächte am Elbufer los.

Deutschlands größtes Freilicht-Kino ist zurück! In der 29. Saison finden vor der schönen Kulisse Dresdens zahlreiche Veranstaltungen für Jung und Alt statt. 

Kino und Konzert vor Dresdens eindrucksvoller Silhouette. © Bild: PR/ Filmnächte am Elbufer

Dresden hat viel zu bieten, aber die jährlichen Filmnächte am Elbufer, vor der atemberaubenden Kulisse der Altstadt, begeistern Touristen und Einheimische immer wieder aufs Neue. Deutschlands großes Konzert- und Kino-Open Air-Festival kommt auch diesen Sommer für 60 Tage zurück in die Landeshauptstadt Sachsens. 

Kino, Klassiker und Kaisermania

Jährlich strömen über 200.000 Gäste ans Dresdner Elbufer, um aktuelle Kinofilme, filmische Klassiker und hochkarätige Konzerte vor der spektakulären Kulisse der Dresdner Altstadt zu genießen. Allein zu Filmveranstaltungen haben 3.500 Besucher Platz, zu den Konzerten können hier bis zu 12.000 Fans ihre Stars feiern. Im Sommer 2018 wurde mit 227.100 Gästen erneut der Besucherrekord gebrochen.

Zu den großen musikalischen Highlights zählt sicher Neil Young, der am 2. Juli gemeinsam mit seiner Band The Promise of the Real das Elbufer rocken wird. Insgesamt stehen elf Konzerte auf dem Programm, darunter bereits seit Monaten ausverkaufte Highlights wie die Kaisermania mit vier oder AnnenMayKantereit mit zwei Konzerten.

Ein besonderer Fokus liegt auch in diesem Jahr auf Comedy und Kleinkunst. Unter anderem kommt Stammgast Helge Schneider am 23. August ans Elbufer. Kleinere Comedy-Auftritte wird es auf der Filmnächte-Kulturbühne geben, wenn Anna Mateur mit ihrem Programm Dreckiges Tanzen (26. Juli) auftritt oder der beliebte Podcast Beste Freundinnen am Tag darauf für Lacher sorgt.

Unterm Sternenhimmel: Freiluft Kino für die ganze Familie

Weiterhin setzen die Filmnächte auf den bekannten bunten Mix aus großem Kino (unter anderem A Star is Born, Bohemian Rhapsody oder Avengers: Endgame), Kult-Filmen (E.T., Dirty Dancing) und Premieren (Made in China, Und der Zukunft zugewandt). In ihrer 29. Saison werden die Filmnächte am Elbufer am 27. Juni mit der Wiederaufführung des Kultfilms Go, Trabi, Go eröffnet.

Familien können erneut die 2018 erstmals erprobten Nachmittagsvorstellungen genießen. Insgesamt 8.683 Besucher wollten im Vorjahr die Familienkino-Vorführungen auf kleinerer LED-Leinwand sehen. In diesem Jahr sind insgesamt 21 Familienkinovorstellungen geplant, darunter Klassiker wie die Zurück in die Zukunft-Triologie, Der Zauberer von Oz oder La Boum - Die Fete. 

Das Programm:

Comedy 2019

28.06. herrH
04.07. Comedy Slam Royal
14.07. Tiere streicheln Menschen
26.07. Dreckiges Tanzen
27.07. Beste Freundinnen
18.08. Unter meinem Bett 4 im Milchsalon
23.08. Helge Schneider

Konzerte 2019

02.07. Neil Young
05.07. Die Fantastischen Vier
06.07. Feine Sahne Fischfilet
20.07. Marteria & Casper
11.08. Wincent Weiss & Lea
24.08. / 25.08. AnnenMayKantereit
02./03./09./10.08. Kaisermania 

Weitere Infos gibt es hier