merken
Dippoldiswalde

Finanzierung für Kunstrasen ist gesichert

Die erste Bauberatung hat schon stattgefunden, da war das nötige Geld für den Rasenaustausch noch gar nicht zusammen. Jetzt ist das Problem gelöst.

Der Kunstrasen auf dem Fußballplatz in Dipps muss ausgewechselt werden. Jetzt ist das letzte Hindernis dafür beseitigt.
Der Kunstrasen auf dem Fußballplatz in Dipps muss ausgewechselt werden. Jetzt ist das letzte Hindernis dafür beseitigt. © Egbert Kamprath

Auf dieses Schreiben von der Sächsischen Aufbaubank haben die Fußballer des FSV Dippoldiswalde sehnlichst gewartet. Nun ist es im Rathaus eingetroffen. "Der Zuwendungsbescheid der Förderung im Rahmen des Vereins- und Breitensports zweckgebunden für den Sportpark Dippoldiswalde – Erneuerung des Kunststoffrasens - ist bei uns eingegangen", informierte das Büro der Oberbürgermeisterin. Die Förderung ist mit 138.200 Euro angesetzt, insgesamt soll der Austausch des Kunstrasens 276.400 Euro kosten. Nun steht dem Beginn der Bauarbeiten nichts mehr entgegen. 

Mehr Nachrichten aus Dippoldiswalde lesen Sie hier. 

Anzeige
Lecker in Sicht
Lecker in Sicht

Im Seidnitz Center Dresden sind zum Jahresende 2021 Veränderungen geplant. Es soll ein neuer Foodcourt entstehen. Kunden dürfen noch mitbestimmen.

Mehr zum Thema Dippoldiswalde