merken

Bautzen

Förderverein des Benno-Hauses gegründet

Seit Mittwoch gibt es einen Verein, der die Interessen des Bischof-Benno-Hauses Schmochtitz mit vertritt. Vereinsvorsitzender ist Peter-Paul-Straube.

Peter-Paul Straube ist der Vorsitzende des neuen Fördervereines.
Peter-Paul Straube ist der Vorsitzende des neuen Fördervereines. © Steffen Unger

Schmochtitz. Das Bischof-Benno-Haus Schmochtitz hat von nun an zur Unterstützung seiner Bildungsarbeit einen Förderverein. Wie Rektor Sebastian Kieslich mitteilt, haben am Mittwoch Freunde und Förderer des Hauses  den Verein gegründet und einen Vorstand gewählt. „Das Engagement finde ich großartig. Uns hilft der Verein, die Anliegen des Hauses und seine Bindung zur Region sowie zu verschiedenen Kooperationspartnern zu festigen. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit dem Verein, besonders mit dem neu gewählten Vorstand“, erklärt Rektor Sebastian Kieslich.

Der Vorsitzende des Vereins ist Peter-Paul Straube. Außerdem gehören Susanne Hose, Martina Haschke, Mario Fritzsche, Hendrik Hermann, Gerald Iltgen, Sebastian Kieslich und Diana Wagner zum Verein.   „Unsere Aufgabe sehen wir vor allem darin, Botschafter des Bischof-Benno-Hauses in Gesellschaft und Kirche zu sein und seinen Leitsatz ‚Bildung zum Leben‘ zu fördern“, so Peter-Paul Straube.

Pioniergeist und Weitblick in Naturkosmetik vereint

Für Hautbedürfnisse gilt dasselbe wie für Beziehungen oder Arbeitssituationen: Die richtige Balance sorgt für langfristiges Wohlbefinden. Charlotte Meentzen hat schon damals verstanden, dass schöne Haut am erfolgreichsten zusammen mit dem Geist gepflegt wird.

Weitere Mitglieder sind im Verein herzlich willkommen. Interessierte werden gebeten, sich im Bischof-Benno-Haus unter Telefon 035935 / 22 315 oder per E-Mail unter [email protected] zu melden. Mehr Informationen zum Bischof-Benno-Haus stehen unter www.benno-haus.de. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier. 

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier. 

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.