merken

Forum beschäftigt sich mit dörflichem Bauen

Das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) lädt für den 10. November ab 10 Uhr zu einer DorfBauKultur-Werkstatt auf den Ferienhof Kühn in Steindörfel Nr. 7 Hochkirch ein....

Das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) lädt für den 10. November ab 10 Uhr zu einer DorfBauKultur-Werkstatt auf den Ferienhof Kühn in Steindörfel Nr. 7 Hochkirch ein. Die Werkstatt steht unter dem Motto „Bauen im Dorf – Alt und Neu verbinden“. Es berichten private Bauherren von ihren Erfahrungen, wie sie einen Hof oder ein Haus gefunden und saniert haben oder welche persönlichen Chancen ihnen das Leben auf dem Land bietet. Außerdem informiert das Regionalmanagement Bautzener Oberland über Fördermöglichkeiten. Im Anschluss können der gastgebende Ferienhof sowie der Reiterhof in Scheckwitz besichtigt werden.

Die Teilnahme an der DorfBauKultur-Werkstatt ist kostenlos. (SZ)

Hier shoppt Riesa

Genießen Sie das Einkaufsvergnügen der besonderen Art in über 30 Shops.

Veranstaltungsprogramm und Anmeldung:

www.laendlicher-raum.sachsen.de/veranstaltungen