merken

Sebnitz

Forum mit den Landtagskandidaten

Der CDU-Mann Jens Michel und seine Herausforderer diskutieren am Donnerstag in Neustadt. Gäste sind willkommen.

Am  Donnerstag diskutiert Jens Michel (CDU) mit seinen Konkurrenten.
Am Donnerstag diskutiert Jens Michel (CDU) mit seinen Konkurrenten. © Archiv: Zschiedrich

Obwohl es bis zur Landtagswahl am 1. September noch ein paar Tage sind, gibt es bereits jetzt die einmalige Gelegenheit, Direktkandidaten im Wahlkreis 51 bei einem öffentlichen Forum auf den Zahn zu fühlen. Zu dem Wahlkreis gehören Neustadt, Sebnitz, Stolpen, Bad Schandau, Dürrröhrsdorf-Dittersbach, Gohrisch, Hohnstein, Königstein, Lohmen, Kurort Rathen, Rathmannsdorf, Reinhardtsdorf-Schöna, Rosenthal-Bielatal, Wehlen und Struppen.

Am Donnerstag, 27. Juni, 19 Uhr, werden in der St.-Jacobi-Kirche von Neustadt Jens Michel (CDU), Ivo Teichmann (AfD), Peter Göbel (SPD), Thomas Winkler (Die Linke), Irina Becker (Grüne) und Christian Kowalow (FDP) im Podium sitzen und miteinander diskutieren. Durch den Abend führt der Direktor der Landeszentrale für politische Bildung, Roland Löffler. Organisiert wurde das Forum von der Landeszentrale zusammen mit der SZ als Kooperationspartner.

Anzeige
Du warst noch nicht im Autokino?
Du warst noch nicht im Autokino?

Dann ab ins Ostragehege Dresden! Mega-Leinwand. Super Sound. Echtes Feeling – Noch bis 30. Juni

Gleich zu Beginn der Veranstaltung können die Gäste selbst über die Schwerpunkte der Diskussion abstimmen. Themenbereiche, die besonders viele interessieren, sollen intensiv beleuchtet werden. Nach jedem Themenblock wird zudem die Runde geöffnet, und die Gäste können direkt ihre Fragen an die Landtagskandidaten richten.

Der Eintritt zum Wahlforum der Landeszentrale ist frei. Um Anmeldung wird gebeten, damit möglichst alle einen Platz bekommen. (SZ)

Anmeldung bitte mit Name und Adresse per E-Mail an [email protected] oder per Telefon 03501 56335610.

Mehr zum Thema Sebnitz