merken

Kamerafahrt mit Francesco Friedrich in Altenberg

Die WM-Bahn in Altenberg gilt als eine der anspruchsvollsten der Welt. Bob-Pilot Francesco Friedrich kennt die Tücken. In diesem Video erklärt er seine Heimstrecke.

Mit bis zu 140 km/h rasen die Bobschlitten durch den Eiskanal.
Mit bis zu 140 km/h rasen die Bobschlitten durch den Eiskanal. © Fabian Deicke

Die diesjährige Bahn der Bob- und Skeleton-WM, der Eiskanal im Altenberger Kohlgrund, ist rund 1.400 Meter lang. Es geht steil bergab. Und die 17 Kurven, sieben links und zehn rechts, haben es in sich. Unter Athleten zählt die Bahn im Osterzgebirge neben der in Whistler (Kanada) und Lake Placid (USA) zu den schwierigsten der Welt.

Ein Selbstläufer werden die Titelrennen im Zweier und Vierer auch für Francesco Friedrich nicht. Für den Pirnaer ist es die Haus- und Heimbahn, hier ist er groß geworden. Er kennt jeden Zentimeter und würde wohl auch mit verbundenen Augen das Kurvenlabyrinth meistern. "Es muss trotzdem von oben bis unten alles passen. Und das bei einer WM in vier Läufen", warnt Friedrich.

Klinik Bavaria Kreischa
PERSPEKTIVEN SCHAFFEN – TEAMGEIST (ER-)LEBEN
PERSPEKTIVEN SCHAFFEN – TEAMGEIST (ER-)LEBEN

Wir sind die KLINIK BAVARIA Kreischa - eine der führenden medizinischen Rehabilitationseinrichtungen in Ostdeutschland.

Um die Tücken der Strecke am besten beschreiben zu können, hat sich der 29-Jährige bei einer Trainingsfahrt unsere Helmkamera aufgesetzt. In diesem Video erklärt er, worauf es in Altenberg ankommt.

Bob-Abfahrt in Altenberg mit Helmkamera

Zahlen und Daten: Bobbahn in Altenberg

Ort und Lage: Altenberg, Kohlgrundweg 1
Erbaut: 1982 - 1986 (Umbau nach Testbetrieb 1984 - 1986)

Länge: 1.413 Meter
Maximale Höhendifferenz: 122,22 Meter
maximales Gefälle: 15 Prozent
Höchstgeschwindigkeiten Bob: bis zu 140 km/h

Linkliste: Was man zur WM wissen muss

🎙 Dreierbob: Der WM-Podcast von Sächsische.de
❄ Diese Sachsen starten bei der WM
❄ Mit Bus und Bahn zur Bob-WM in Altenberg
❄ Tickets für die Bob-WM im SZ-Treffpunkt

Weitere Berichte, Hintergründe und Fakten zur Bob- und Skeleton-WM finden Sie auch auf unserer Themenseite.

Das Sächsische.de-Gewinnspiel zur WM

Einmal selbst den Eiskanal in Altenberg hinab rasen. Mit etwas Wissen und viel Glück können Sie sich diesen Wunsch erfüllen. Beantworten Sie unsere Quizfrage und nehmen Sie am Gewinnspiel teil. Wir verlosen eine 1 x 1 Gästebob-Fahrt und 2 x 2 Ice-Tube-Fahrten auf der Altenberger WM-Bahn.

Unser täglicher WM-Podcast Dreierbob

Weiterführende Artikel

Altenbergs neue Helden leiden

Altenbergs neue Helden leiden

Die 1,3 Kilometer Schlussanstieg in der Bobbahn sind das steilste Finale im Laufkalender. Selbst der Bahnchef schüttelt den Kopf.

Bob-WM auch 2021 in Altenberg

Bob-WM auch 2021 in Altenberg

Die WM findet wegen Corona nicht in den USA statt. Als Ersatz wählt der Verband "das Mekka des Bobsports". Vor Ort ist die Freude groß, auch der Termin steht fest.

Francesco Friedrich und die Sensation von Altenberg

Francesco Friedrich und die Sensation von Altenberg

Der Bobpilot Francesco Friedrich ist das Gesicht seiner Sportart. Jetzt will er Historisches schaffen. Der Druck ist riesig, der Pirnaer aber locker. Wie macht er das?

Täglich bis zum 2. März berichtet Sächsische.de von der Bob- und Skeleton-WM im Podcast Dreierbob. Anhören und abonnieren können Sie den Podcast auf den Streaming-Plattformen Spotify, Apple Podcast und Deezer. Hier die Links zu den Playern:

🎙 auf Spotify hören
🎙 mit Apple Podcast hören
🎙 auf Deezer hören

🎙 Alle Episoden auf Sächsische.de anhören

Weitere Berichte, Hintergründe und Fakten zur Bob- und Skeleton-WM finden Sie auch auf unserer Themenseite.

Mehr zum Thema