merken
Bautzen

Frau von Hund gebissen

Das Tier hat eine 48-Jährige so schwer verletzt, dass sie ins Krankenhaus musste. Doch wer ist der Hundehalter?

Von einem herrenlosen Hund ist in Laußnitz eine Frau gebissen worden.
Von einem herrenlosen Hund ist in Laußnitz eine Frau gebissen worden. © Symbolfoto: dpa

Laußnitz. Von einem Hund ist eine 48-Jährige in Laußnitz in den Arm gebissen worden. Der Vorfall hat sich bereits am Sonnabend, dem 16. Mai, ereignet. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen. Der Vorfall mit dem herrenlosen Tier hat sich gegen 18.15 Uhr ereignet.  Die Frau beschrieb den Vierbeiner als sehr groß und mit schwarzem Fell. Sie vermutete einen Mischling. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen fahrlässiger Körperverletzung. Hinweise zu dem Hund nimmt das Polizeirevier in Kamenz, Telefon 03578 3520, entgegen. 

Kind bei Unfall verletzt

Anzeige
Jetzt Ausbildung mit Herz sichern
Jetzt Ausbildung mit Herz sichern

Endspurt - jetzt geht es um alles! Denn das Ende der Schulzeit rückt in greifbare Nähe und damit auch die Chance auf einen der heiß begehrten Wunschausbildungsplätze.

Schmölln-Putzkau. An der Brauereistraße in Putzkau ist es am Mittwochnachmittag zu einem Verkehrsunfall gekommen. Dabei erlitt ein Achtjähriger Verletzungen. Eine 31-jährige Seat-Fahrerin war auf den unbefestigten Platz gegenüber der dortigen Kita unterwegs. In diesem Moment fuhr das Kind mit seinem Fahrrad von rechts einen Abhang herunter und kollidierte mit dem Seat. Rettungskräfte brachten den Jungen verletzt in ein Krankenhaus. 

Feuer beim Rasenmähen

Sohland. Eine acht mal acht Meter große Wiesenfläche am Alten Schmiedeweg in Sohland ist Mittwochnachmittag beim Rasenmähen in Brand geraten.  Elf Kameraden der Feuerwehr aus Sohland löschten das Feuer unmittelbar am Waldrand und verhinderten ein Übergreifen. Ein Sachschaden entstand nicht. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung. Hinweise nimmt das Polizeirevier Bautzen, Telefon 03591 3560, entgegen. 

Zeuge vereitelt Unfallflucht

Königsbrück. Dank eines Zeugenhinweises haben Kamenzer Polizisten am Mittwochnachmittag eine Unfallflucht an der Schloßstraße aufgeklärt. Ein 82-Jähriger streifte mit seinem VW beim Vorbeifahren einen parkenden Golf am linken Außenspiegel. Anschließend setzte er seine Fahrt fort ohne seinen Pflichten nachzukommen. Ein Zeuge beobachtete den Unfall und merkte sich das Kennzeichen. Polizisten stellten den Verursacher wenig später in der Ortslage Röhrsdorf bei Königsbrück fest. Gegen den  Deutschen wir jetzt wegen der Unfallflucht ermittel. Bei dem Unfall war ein Schaden in Höhe von 250 Euro.

Moped entwendet

Bautzen. Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Mittwoch an der Paul-Neck-Straße in Bautzen ein blaues Kleinkraftrad Generic Ideo 50 entwendet. Dessen Wert wird auf 500 Euro geschätzt. Am Zweirad war das Versicherungskennzeichen 413 WIR angebracht. Die Kripo fahndet international nach dem Moped. Hinweise zu dem Diebstahl nimmt das Polizeirevier Bautzen, Telefon 03591 3560, entgegen. 

Mit dem kostenlosen Newsletter „Bautzen kompakt“ starten Sie immer gut informiert in den Tag. Hier können Sie sich anmelden.

Mehr Nachrichten aus Bautzen lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Bischofswerda lesen Sie hier.

Mehr Nachrichten aus Kamenz lesen Sie hier.

Mehr zum Thema Bautzen