SZ + Feuilleton
Merken

Rot ist eine schöne Farbe

Mit einer umjubelten satirischen Posse von Nestroy beginnt in Freiberg die neue Theatersaison.

Von Rainer Kasselt
 4 Min.
Teilen
Folgen
Ende gut, alles gut: Heiratsschwindler Titus (Alexander Donesch) findet seine große Liebe, die Gänsehüterin Salome (Natalie Heiß).
Ende gut, alles gut: Heiratsschwindler Titus (Alexander Donesch) findet seine große Liebe, die Gänsehüterin Salome (Natalie Heiß). © Theater Freiberg/Janine Haupt

Wie wird ein arbeitsloser hübscher junger Mann mit hungrigem Magen schnell reich? Er wickelt drei liebeshungrige Witwen mit wohlgesetzten Worten und feurigen Augen um den Finger. Erst bezirzt er eine schmachtende Gärtnerin, danach die lüsterne Kammerfrau und zuletzt die literarisch dilettierende Schlossherrin. Titus klettert von Witwe zu Witwe immer höher auf der Karriereleiter. Dieser kleine Bel Ami weiß: „Man braucht kein Talent, wenn man nur jemanden kennt.“

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!