merken

Freital

Freitaler Bauhof hat einen Neuen

Nach 18 Jahren wurde ein neues Fahrzeug gekauft. Es ist direkt auf die Verhältnisse der Stadt zugeschnitten. Das kostet allerdings etwas mehr.

Jörg Seelbach von der Daimler Truck AG (rechts) übergab das Auto an Oberbürgermeister Uwe Rumberg (links) und Bauhofleiter Jens Straube.
Jörg Seelbach von der Daimler Truck AG (rechts) übergab das Auto an Oberbürgermeister Uwe Rumberg (links) und Bauhofleiter Jens Straube. © Stadtverwaltung Freital

Im Bauhof der Stadt Freital ist ein neues Fahrzeug in Dienst gestellt worden. Jörg Seelbach von der Daimler Truck AG übergab Oberbürgermeister Uwe Rumberg und Bauhofleiter Jens Straube jetzt symbolisch den Schlüssel für die Neuanschaffung.

Der Mercedes Benz Atego mit der orangefarbigen Sonderlackierung für Baufahrzeuge löst ein betagtes Modell ab, das seit 18 Jahren im Dienst und entsprechend verschlissen war. Das Altfahrzeug soll aber noch etwas Geld einbringen - die Stadt möchte es über eine Versteigerungsplattform anbieten.

Eines der besten Autohäuser in Deutschland
Eines der besten Autohäuser in Deutschland

Dresden braucht starke und innovative Unternehmen, wie das Autohaus Dresden. Der Opelhändler ist seit über 25 Jahren tief mit der Region verwurzelt.

Das neue Sonderfahrzeug für rund 125.000 Euro bietet modernste Technik und Ausstattung und wurde extra auf die Bedürfnisse des Bauhofes angepasst. Im Winterdienst muss es nicht nur die bestehende Technik wie Streuer und Pflug aufnehmen können, sondern bei den Touren auch durch Brücken und Unterführungen passen. „Auf der Coschützer Straße haben wir nur knapp drei Meter. Entsprechend durfte das Fahrzeug nicht höher sein“, erklärt Bauhofleiter Jens Straube. Im Sommer muss der Lkw den bestehenden Thermo-Container für Asphalt aus dem Bauhof tragen können.

Der Mercedes mit 230 PS und 15 Tonnen Fahrgestell wurde im speziellen Aufbau von der Firma Huber Fahrzeugbau aus Chemnitz ausgestattet. 

Freitals Bauhof hat 15 Mitarbeiter und ist im Wesentlichen für die Straßenunterhaltung und den Winterdienst in Freital zuständig. Er hat seinen Sitz in Hainsberg an der Tharandter Straße am Backofenfelsen. 


Mehr Nachrichten aus Freital, Wilsdruff und Bannewitz lesen Sie hier
.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen. 

Mehr zum Thema Freital