merken

Freital

Sportler spenden für Kinderheim Dorfhain

Die Aktion fand bereits im Oktober statt, jetzt wurde die Spende übergeben. Dabei ging es nicht nur um Geld.

Sybille Clemens, Leiterin des Kinderheims Dorfhain nimmt die Spende von Frank Eytner (links), Leiter des Fitnessclubs und Daniel Wirth, Leiter des Freizeitzentrums Hains entgegen.
Sybille Clemens, Leiterin des Kinderheims Dorfhain nimmt die Spende von Frank Eytner (links), Leiter des Fitnessclubs und Daniel Wirth, Leiter des Freizeitzentrums Hains entgegen. © Freizeitzentrum Hains

Mit einer Fitnessaktion hat das Freizeitzentrum Hains in Freital Geld gesammelt. Mitglieder des Fitnessklubs und Sportler vom Radteam Tharandter Wald haben auf einem Indoorcycling-Bike stundenlang geradelt. Für jede "gefahrene" Stunde wurden fünf Euro gespendet. 

Mithilfe von insgesamt etwa 60 Sportlern kamen am Ende 800 Euro zusammen. Einige strampelten sogar länger als eine Stunde und manche Mitglieder aus dem Fitnessklub spendeten zusätzlich einfach so noch etwas. Das Geld konnte nun an das Kinderheim Dorfhain übergeben werden. 

Wer den Pfennig nicht ehrt

und sich nicht im Paragrafendschungel zurechtfindet, ist schnell arm dran. Tipps und Tricks rund um Geld, Sparen und juristische Fallstricke gibt es hier zu finden.

Zusätzlich zur Geldspende erhielten die Kinder Gutscheine fürs Hains sowie Sachspenden von Kaufland und dem Weißeritzpark. Das Kinderheim wird alles für die anstehende Weihnachtsfeier nutzen, hat dann aber sicher auch noch etwas übrig für spätere Aktionen. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Freital lesen Sie hier. 

Täglichen kostenlosen Newsletter bestellen