merken
Freital

Kantinen öffnen wieder

Unter bestimmten Bedingungen dürfen die Betreiber wieder Essen ausgeben.

Die Kantinen dürfen wieder öffnen, Selbstbedienung ist aber ausgeschlossen.
Die Kantinen dürfen wieder öffnen, Selbstbedienung ist aber ausgeschlossen. © René Meinig

Ab Montag öffnen die meisten Kantinen wieder. Ähnlich wie die Kollegen aus den Gaststätten und Restaurants müssen die Betreiber jedoch Hygienekonzepte vorlegen. Zu den Anforderungen gehören unter anderem, dass die Tische mindestens zwei Meter voneinander entfernt stehen müssen und nur maximal vier Personen an einem Tisch sitzen dürfen. Der Sitzabstand zwischen den Gästen muss mindestens 1,50 Meter betragen, das Besteck wird vom Personal an jeden einzeln ausgeteilt und Selbstbedienungsbüffets bleiben vorerst geschlossen.

In Freital will unter anderem Roland Steinert seine Sachsenküche in Potschappel wieder öffnen. Ebenso verkündet die Kantine Wirtschaft im Technologie- und Gründerzentrum, höchstwahrscheinlich am Montag wieder Mittagessen anzubieten. Die Essbar in Potschappel hatte bereits am Freitag die Gelegenheit genutzt und wieder für den Verzehr vor Ort geöffnet. In den vergangenen Wochen hatte man lediglich den Verkauf außer Haus anbieten können.

ECHT.SCHÖN.HIER
Sachsen entdecken und erleben
Sachsen entdecken und erleben

Lernen Sie unbekannte Orte der Region kennen - wir geben Ihnen Insidertipps um die Heimat neu zu erkunden und lieben zu lernen.

Mehr Nachrichten aus Freital lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen. 

Mehr zum Thema Freital