SZ + Freital
Merken

Kein Weihnachtsmarkt am Schloss Nöthnitz

Das Risiko für einen Totalausfall ist den Veranstaltern zu groß. Sie planen aber für den beliebten Familienmarkt einen Ersatz an anderer Stelle.

Von Siri Rokosch
 5 Min.
Teilen
Folgen
Der Weihnachtsmarkt der Musik-, Tanz- und Kunstschule Bannewitz fand im letzten Jahr auf Schloss Nöthnitz statt. Dieses Jahr wird alles anders.
Der Weihnachtsmarkt der Musik-, Tanz- und Kunstschule Bannewitz fand im letzten Jahr auf Schloss Nöthnitz statt. Dieses Jahr wird alles anders. © Karl-Ludwig Oberthuer

Der kleinste sächsische Weihnachtsmarkt - wie die Gemeinde Bannewitz ihn liebevoll selbst nennt - in Possendorf soll am ersten Adventswochenende wie geplant stattfinden. Unter strengen Hygieneregeln würden die elf Buden mit weihnachtlichen Waren bestückt, Musik werde auch gespielt, sagt Bürgermeister Christoph Fröse (parteilos): "Bei uns wird es auch Glühwein und Bratwurst geben." Die Stadt Leipzig hatte angekündigt, diese beiden Dinge zum Weihnachtsmarkt wegen Corona nicht zu erlauben. 

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Freital