merken
Freital

Bannewitzer eröffnen Faschingssaison

Obwohl alle Faschingsveranstaltungen wegen Corona abgesagt wurden, will die Gemeinde am 11.11. die Rathausschlüssel an die Jecken übergeben.

Die Bannewitzer starten mit der traditionellen Schlüsselübergabe - hier ein Symbolfoto - in die fünfte Jahreszeit.
Die Bannewitzer starten mit der traditionellen Schlüsselübergabe - hier ein Symbolfoto - in die fünfte Jahreszeit. © SZ/Archiv

Wie in jedem Jahr wird in der Gemeinde Bannewitz an diesem Mittwoch, dem 11.11., punkt 11.11 Uhr, der Fasching eröffnet, allerdings coronabedingt in einer sehr abgespeckten Version, sagt Jens Wappler vom Karnevalsverein Bannewitz: "Es wird eher eine symbolische und Corona-konforme Schlüsselübergabe werden." Die drei Präsidenten der Bannewitzer Klubs würden die Rathausschlüssel übernehmen. Damit solle gezeigt werden, dass "wir noch da sind", erklärt Wappler.

Der Bannewitzer Fachbereichsleiter Heiko Wersig sagt: "Wir machen das unter Coronabedingungen. Der Bürgermeister wird um 11.11 Uhr aus seinem Bürofenster die Schlüssel nach unten in den Hof geben. Dabei wird Christoph Fröse natürlich einen Mundschutz tragen." Die Gemeinde wolle diese Tradition nicht einfach fallen lassen.

Anzeige
Ihre Berufserfahrungen sichtbar machen
Ihre Berufserfahrungen sichtbar machen

Der neue „ValiKom Transfer“ - Alle Verfahren der IHK Dresden und Handwerkskammer Dresden wurden bisher erfolgreich beendet!

Wegen der neuen sächsischen Corona-Verordnung und dem bestehenden "Lockdown light" hatten die Bannewitzer Karnevalsvereine ihre Auftaktveranstaltungen rund um den 11.11. 2020 abgesagt. Alle Vereine hoffen nun, dass sich die Situation entspannt, sagt der Präsident des Bannewitzer Karnevalsvereins, Jens Wappler: "Zurzeit dürfen wir gar nichts machen, auch nicht proben. Wir hoffen, dass es im Februar besser aussieht. Sobald etwas möglich ist, werden wir auch etwas auf die Beine stellen." 

Mehr Nachrichten aus Freital und Umgebung lesen Sie hier.

Täglichen kostenlosen Newsletter bestellen. 

Mehr zum Thema Freital