merken
PLUS Freital

Online-Shop mit Salbeiblüten-Violett

Bombastus Freital bietet seine 210 freiverkäuflichen Produkte jetzt auf der eigenen Homepage an, auch die ist neu.

Besonders die Fasten-Produkte werden gerade im Online-Shop gefragt, weiß Bombastus-Vertriebsleiter Wieland Prkno.
Besonders die Fasten-Produkte werden gerade im Online-Shop gefragt, weiß Bombastus-Vertriebsleiter Wieland Prkno. © Sabine Mutschke

Von seinen Inhaltsstoffen her sei es schon immer antiviral gewesen. „Doch bis zum Ausbruch der Corona-Pandemie stand nur ‚antibakteriell‘ auf unserem Mundwasser-Konzentrat“, sagt Wieland Prkno, der Vertriebsleiter der Freitaler Bombastus-Werke. Er unterstreicht: „Es ist unser Mundwasser-Klassiker in der Originalrezeptur von der Firmengründung im Jahr 1904.“ Dann tippt Prkno auf den „Mundspray Bombastus“ und verrät: „Diese Variante unseres Klassikers war im Jahr 2020 sehr gefragt, wir hatten eine Umsatzsteigerung von 400 Prozent.“

Das Spray war sogar vergriffen, doch nur kurzzeitig. In einem längeren Prozess reagierte das Unternehmen wiederum auf einen weitaus größeren Kundenwunsch: „Uns fragten viele Anrufer, ob sie unsere Naturheilmittel direkt bestellen können. Manche trauen sich nicht so recht aus dem Haus, für andere ist der Weg zur Apotheke weit.“ Seit Kurzem hat Bombastus nun einen Online-Shop. Alle 340 Produkte der Firma werden dort präsentiert, auch die apothekenpflichtigen. 210 Artikel sind freiverkäuflich und am Warenkorb-Symbol leicht zu erkennen.

Klinik Bavaria Kreischa
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben
Perspektiven Schaffen - Teamgeist (Er-) leben

Wir sind die KLINIK BAVARIA Kreischa - eine der führenden medizinischen Rehabilitationseinrichtungen in Ostdeutschland.

„Wir sind zweistufig vorgegangen. Schon im November haben wir unsere neue Homepage in Betrieb genommen“, erklärt Wieland Prkno. Die Produkte wurden bereits vorgestellt. Auch die Firmengeschichte wurde stärker herausgearbeitet. Zurzeit werden die Inhalte weiter aktualisiert. Für alle Produkte gibt es eine Kurzbeschreibung, außerdem werden sie detailliert erklärt. „Die Webseite ist auch per Smartphone nutzbar, ohne eine App zu installieren“, sagt Daniel Liebscher, Diplom-Ingenieur für Informatik, der die Umstellung betreut. Für die weitere Pflege der Seite und die besucherfreundliche Nutzung – samt anwenderfreundlicher Auffindung in Suchmaschinen - wurde extra eine Arbeitsstelle geschaffen.

Die Bombastus-Werke vertreiben ihre Produkte ansonsten über Apotheken und Drogerien. „15 Außendienste sind bundesweit unterwegs, auch zu Krankenhäusern“, sagt Prkno. Im firmeneigenen Informationszentrum an der Wilsdruffer Straße 184 können sich Kunden auch weiterhin jeden Mittwoch beraten lassen und alle frei verkäuflichen Produkte erwerben.

Besonders gefragt sind momentan alle Produkte zum Thema Frühjahrskur. Wer sich für eine Fastenkur entscheide, solle vorher unbedingt einen Arzt sprechen und das Fasten langsam beginnen, betont Wieland Prkno. Ein idealer Fastenbegleiter sei der Fastentee mit seinem angenehm wärmenden Geschmack. Er enthält eine Mischung aus Brennnessel, Rooibos, Zimt, Mate (geröstet), Pfefferminze und Bohnenhülsen.

Als sanfter Einstieg für eine dauerhafte Veränderung der Essgewohnheiten kann eine Basenkur sinnvoll sein. „Falsche Ernährung, Alkohol, Nikotin und Stress bewirken oft eine permanente Übersäuerung des Körpers und den Verlust des inneren Gleichgewichts.“ Prkno betont: Wie bei Fastenkuren sei es auch während einer Basenkur wichtig, viel zu trinken. „Nur so können Stoffwechselendprodukte gut ausgeschieden werden.“ Im Basentee von Bombastus sind grüner Mate, Pfefferminze, Anis, Brombeerblätter, Kamille, Rooibos, Zitronen-Verbene und Melisse enthalten.

Ätherische Öle, ob zum Verdampfen in der Duftschale oder als Essenzen im Sprüh-Flakon, können zum Wohlbefinden bei der Frühjahrskur beitragen. Im Informationszentrum kann man sie vor Ort testen. Dort gibt es auch einen Überblick über alle Arznei- und Naturheilmittel sowie Lebensmittel und Kosmetika von Bombastus. Eine kleine Ausstellung informiert über die Geschichte der Firma. Ihr Herzstück ist der Anbau und die Verarbeitung des Echten Salbeis. Der intensive Violettton der Blüten gibt der Homepage ihren Wiedererkennungswert. Sie ist informativ, klar und modern gestaltet. „Unser Ziel ist es, neue Kunden zu erreichen, die sich für Natur und Gesundheit interessieren. Es sind oft auch jüngere“, betont Wieland Prkno.

Wer sich persönlich beraten lassen möchte, kann das Infozentrum an der Wilsdruffer Straße 184 in Freital besuchen. Geöffnet ist mittwochs von 10 bis 18 Uhr.

Mehr Nachrichten aus Freital lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen.

Mehr zum Thema Freital