merken
Freital

Freitals Frühjahrsputz fällt aus

Abermals stoppt die Corona-Pandemie die guten Vorsätze. Wer möchte, kann trotzdem etwas Gutes für das Stadtbild tun.

Müll ist bestimmt wieder welcher da, aber coronabedingt fällt der Frühjahrsputz aus.
Müll ist bestimmt wieder welcher da, aber coronabedingt fällt der Frühjahrsputz aus. © Andreas Weihs

Im zweiten Jahr hintereinander muss der Freitaler Frühjahrsputz ausfallen. Das teilte die Stadtverwaltung mit. "Wie bereits vor einem Jahr macht die Corona-Pandemie dem Freitaler Frühjahrsputz erneut einen gehörigen Strich durch die Rechnung. Aufgrund der aktuell unübersichtlichen Lage und der nicht vorhersehbaren Entwicklung der geltenden Verordnungen zur Einschränkung des öffentlichen Lebens muss die große Putzaktion leider abgesagt werden", heißt es dazu aus dem Rathaus.

Geplant war der Termin eigentlich am 24. April. Weil Freital dieses Jahr sein 100. Gründungsjubiläum feiern wollte, gab es sogar ein besonderes Motto: „Macht die 100-Jährige schön!“. Zahlreiche Bürgerinitiativen, Akteure, Vereine und Freundeskreise hatten sich dafür bereits angemeldet.

Anzeige
Live-Talk zur Baustelle Großenhainer Straße
Live-Talk zur Baustelle Großenhainer Straße

Die Stadt Dresden und die DVB laden alle interessierten Bürger am 18. Mai 2021 18:00 Uhr zu einer Live-Talk-Sendung ein und beantworten Fragen.

Nun ist Eigeninitiative gefragt

Wer sich dennoch über die eine oder andere Schmutzecke ärgert, kann selbst zur Tat schreiten. Wie es aus dem Rathaus weiter heißt, freue man sich über jeden, der selbständig für ein sauberes Wohnumfeld in seinem Stadt- oder Ortsteil sorgt. "Es wird jedoch vorerst keine zentrale Annahme für gesammelten Unrat geben", sagt Pressesprecher Matthias Weigel.

Zudem plane die Stadt eine Putzaktion im Laufe des Jahres, wenn es die Pandemievorschriften zulassen. Weigel: "Auf jeden Fall soll noch vor dem Stadtgeburtstag eine zentrale Putzaktion zur Verschönerung des Stadtbildes durchgeführt werden." Wann dieser Ersatztermin stattfinden soll, wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Seit mehreren Jahren führt die Stadt den Frühjahrsputz immer an einem Sonnabend im April durch. Dabei sammelten Helfer säckeweise Abfall in Parkanlagen, an Wegrändern und in Grünstreifen ein. Jedes Jahr kamen mehrere hundert Kilo Müll zusammen - vom Schokopapier bis zu weggeworfenen Autoreifen.

Mehr Nachrichten aus Freital lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen.

Mehr zum Thema Freital