SZ + Freital
Merken

Diese alte Scheune wird Freitals neues Schmuckstück

Mehr Platz für Veranstaltungen, Projekte und eine Touristeninfo - am Schloss Burgk soll gebaut werden. Auch an die jüngsten Besucher wird gedacht.

Von Annett Heyse
 4 Min.
Teilen
Folgen
Altes Haus: Oberbürgermeister Uwe Rumberg und Baubürgermeister Jörg-Peter Schautz zeigen die Scheune.
Altes Haus: Oberbürgermeister Uwe Rumberg und Baubürgermeister Jörg-Peter Schautz zeigen die Scheune. © Egbert Kamprath

Bröckelnder Putz, efeuumschlungenes Mauerwerk, schweren Holztore - die alte Scheune neben dem Schloss Burgk sieht zwar mystisch aus, wirkt aber neben dem herausgeputzten Ensemble etwas fehl am Platz.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!