Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Freital
Merken

Wie Freital mehr Touristen in die Region holen will

Um mehr Gäste anzulocken, wird die Stadt Mitglied im Tourismusverband Elbland Dresden. Das wird teuer, aber man hofft auf positive Effekte.

Von Annett Heyse
 2 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Das Schloss Burgk ist ein echtes Postkartenmotiv, nun soll es bekannter werden.
Das Schloss Burgk ist ein echtes Postkartenmotiv, nun soll es bekannter werden. © Karl-Ludwig Oberthuer

Freital gehört bald zum Elbland - touristisch gesehen. die Stadt hat derzeit eher den Ruf als touristisches Niemandsland. Zwar gibt es die Weißeritztalbahn und Schloss Burgk, als Wanderziel noch den Windberg - aber das war es auch schon. Dabei sind in der Stadt durchaus noch andere Kleinode zu entdecken. Und auch als Basislager für Urlauber, die die Region rund um Dresden entdecken wollen, ist Freital ideal. Das wissen bloß nicht alle. Aber das soll sich ändern.

Ihre Angebote werden geladen...