SZ + Freital
Merken

Balkon-Ärger am Freitaler Raschelberg

Eine Familie bekommt einen Balkon, der gesperrt werden muss. Das Bauteil wird getauscht, aber nie freigegeben. Nun sind alle frustriert: Mieter, Nachbarin, Vermieter.

Von Annett Heyse
 5 Min.
Teilen
Folgen
Kein schöner Ausblick vom Balkon: Am Raschelberg lief der Anbau einer Plattform mächtig schief.
Kein schöner Ausblick vom Balkon: Am Raschelberg lief der Anbau einer Plattform mächtig schief. © Karl-Ludwig Oberthür

Wenn Peggy Schirrmacher vom Balkon schaut, hat sie eine schöne Sicht über Freital. Ihr Blick streift über Deuben und Hainsberg, dahinter liegen die grünen Hänge der "Neuen Heimat", noch etwas weiter sieht man das Windrad bei Weißig. Eigentlich perfekt, wäre nicht die Balkontüre verriegelt und das Podest samt Geländer verschwunden.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!
Mehr zum Thema Freital