SZ + Freital
Merken

Zauckerode soll wieder eine Postagentur bekommen

Die Stadt Freital bemüht sich um eine Interimslösung. Doch Lieferschwierigkeiten verzögern die Eröffnung.

Von Annett Heyse
 2 Min.
Teilen
Folgen
In Zauckerode gibt es seit März keine Postagentur mehr. Das soll sich ändern, heißt es aus dem Rathaus.
In Zauckerode gibt es seit März keine Postagentur mehr. Das soll sich ändern, heißt es aus dem Rathaus. © Egbert Kamprath

Freitals größtes Wohnviertel, das Neubaugebiet Zauckerode, soll in absehbarer Zeit wieder eine Postagentur bekommen. Das bestätigte Freitals Erster Bürgermeister, Peter Pfitzenreiter, auf Nachfrage im Stadtrat.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!