SZ + Freital
Merken

Freitals neuer Mikrofarmer

Die einstige Gärtnerei an der Wilsdruffer Straße verwildert. Ron Hoffmann will daraus eine Stadtgärtnerei machen und Kunden mit Gemüse vom Feld versorgen.

Von Beate Erler
 5 Min.
Teilen
Folgen
Ron Hoffmann steht bereit. Er möchte aus der ehemaligen Gärtnerei an der Wilsdruffer Straße in Freital eine Stadtgärtnerei machen.
Ron Hoffmann steht bereit. Er möchte aus der ehemaligen Gärtnerei an der Wilsdruffer Straße in Freital eine Stadtgärtnerei machen. © Egbert Kamprath

Die Idee kam ihm, als er in Sebnitz in einem Gewächshaus einer Gärtnerei stand und Grassamen kaufen wollte. In Lichtenhain in der Sächsischen Schweiz haben Ron Hoffmann und sein Bruder einen Garten, wo sie Gemüse anbauen. „Als ich dort in dem Gewächshaus stand, habe ich mich so wohl gefühlt und an meine Berufsanfänge gedacht“, sagt Ron Hoffmann.

Sie möchten wissen, wie es weitergeht?
Monatsabo abschließen & flexibel bleiben
30 Tage für 1,99€
danach 9,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Flexibel kündbar
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Unsere Empfehlung
Jahresabo abschließen & dauerhaft sparen
30 Tage für 1,99€
danach 7,90€/Monat
  • 30 Tage für 1,99€ lesen
  • Danach monatlich 20% sparen
  • Alle News aus Ihrer Region, Sachsen und der Welt
Sind Sie Student/in? Hier Vorteil sichern!