SZ + Freital
Merken

Oskarshausen bleibt vorerst geschlossen

Wer wieder in den Freizeitpark möchte, muss noch mindestens eine Woche warten. Wer möchte, bekommt zumindest Brot, Brötchen und Kuchen.

Von Annett Heyse
 2 Min.
Teilen
Folgen
Oskarshausen ist dafür bekannt, Kinderträume wahr werden zu lassen, nur leider noch nicht in diesem Jahr.
Oskarshausen ist dafür bekannt, Kinderträume wahr werden zu lassen, nur leider noch nicht in diesem Jahr. © Egbert Kamprath

In Sachsen treten ab Freitag Lockerungen bei den Corona-Vorschriften in Kraft, die auch den Freizeitbereich betreffen. So dürfen beispielsweise Museen, Fitness-Center oder auch Spielhallen wieder öffnen. Geschlossen bleibt hingegen eine besondere "Spielhalle" - das Freitaler Oskarshausen. Wie eine Sprecherin mitteilte, stehe noch kein fester Wiedereröffnungstermin fest. Man müsse zunächst prüfen, inwieweit man unter den neuen Vorschriften den Freizeitpark betreiben könne.

Die Mitarbeiter sind jedoch im Haus und bereiten neue Attraktionen vor. "Das Team arbeitet wieder an neuen spannenden Projekten, die 2022 realisiert werden sollen. Im Innen- wie Außenbereich sind viele Neuerungen geplant", heißt es weiter.

Auch das Lichterhausen, überwiegend im Freigelände aufgebaut und mit separatem Zugang, ist voraussichtlich noch bis einschließlich 20. Januar geschlossen.

Einzig in Betrieb ist im Oskarshausen die Backfabrik, welche gleich im Eingangsbereich eingerichtet wurde und somit noch vor dem bezahlpflichtigen Bereich liegt. Die Bäckerei, betrieben von zwei Bäckermeistern, hat vorerst sonnabends von 7 bis 12 Uhr und sonntags von 7 bis 12 Uhr sowie von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Brötchen, Brote und Kuchen werden hier im Holzbackofen gebacken.

Außerdem geöffnet ist nach wie vor das Testzentrum im Oskarshausen. Immer montags bis donnerstags von 6.30 bis 11 und 14 bis 19 Uhr sowie freitags von 6.30 bis 15 Uhr und sonntags von 14 bis 19 Uhr werden Schnelltests durchgeführt. Wer einen PCR-Test braucht, kann Montag bis Donnerstag von 8 bis 9 Uhr und 14-15 Uhr, Freitag von 8 bis 9 Uhr und Sonntag von 14 bis 15 Uhr vorbeikommen.