merken
PLUS Freital

"Neue" Schule für Freital - der Rohbau steht

An der Oberschule Hainsberg ist ein großer Bauabschnitt geschafft. Allerdings liegen die Arbeiten etliche Wochen hinter dem Zeitplan. Das hat einen Grund.

Die Oberschule Hainsberg wird ausgebaut.
Die Oberschule Hainsberg wird ausgebaut. © Karl-Ludwig Oberthür

Wenn keine Corona-Pandemie herrschen würde, gäbe es an der Geschwister-Scholl-Oberschule in Freital etwas zu feiern: Richtfest. Denn die Arbeiten am Rohbau sind weitestgehend beendet. Wie die Stadt mitteilte, steht der Anbau. Auch im Altbau sind die Arbeiten an der Gebäudehülle so gut wie abgeschlossen. Lediglich einige Restleistungen werden derzeit noch ausgeführt.

Zudem hat bereits der Innenausbau begonnen. So werden schon erste Elektroinstallationen vorgenommen und die Fenster eingebaut. Als nächster witterungsabhängiger Schritt ist die Dachabdichtung geplant, damit das Gebäude von innen getrocknet und aufgeheizt werden kann. Ab Mitte/Ende Februar 2021 soll dann der Innenausbau, vorbehaltlich dem Trocknungsfortschritt im Gebäude, beginnen.

TOP Reisen
TOP Reisen
TOP Reisen

Auf ins Weite, ab in die Erholung! Unsere Top Reisen der Woche auf sächsische.de!

Als Nächstes ist die Dachabdichtung geplant, damit das Gebäude von innen getrocknet und aufgeheizt werden kann. Diese Arbeiten seien jedoch abhängig von der Witterung, heißt es aus dem Rathaus. Ab Mitte/Ende Februar soll dann der Innenausbau beginnen - je nachdem, wie die Trocknung im Gebäude vorangeschritten ist.

Wiedereröffnung verschiebt sich

Geplant war das alles ursprünglich etwas anders. So sollte der Rohbau bereits im Herbst 2020 komplett stehen. Doch bereits zu Beginn der umfangreichen Generalsanierung verzögerten sich die Erdarbeiten und der Zeitplan geriet unter Druck.

Im Frühjahr 2020 kamen dann die Auswirkungen der Corona-Pandemie dazu. Es gab Personalprobleme bei den Baufirmen und Lieferengpässe bei den Materialien.

Aufgeholt werden konnte das alles nicht mehr. Zehn bis zwölf Wochen liege man hinter dem Zeitplan und rechne nun damit, die Oberschule erst im Mai oder Juni nächsten Jahres wiedereröffnen zu können.

Weiterführende Artikel

Nächster Schritt beim Schulbau

Nächster Schritt beim Schulbau

An der Oberschule in Freital-Hainsberg wächst das neue Gebäude. Nun wurden weitere Aufträge vergeben, damit der Innenausbau starten kann.

Oberschule Hainsberg wird teurer

Oberschule Hainsberg wird teurer

Die Sanierung hat gerade erst begonnen, da ist schon klar, dass das Bauprojekt in Freital erheblich mehr Geld kosten wird.

Die Geschwister-Scholl-Oberschule wird seit Herbst 2019 komplett saniert. Dafür wurde der Altbau zunächst entkernt. Weil zukünftig mehr Zimmer gebraucht werden, werden ein Anbau errichtet und zusätzlich ein neues Obergeschoss auf den Altbau gesetzt.

Die Baukosten liegen bei rund acht Millionen Euro. Während der Bauzeit lernen die Schüler in eigens errichteten Containern und teils auch in den Räumen der benachbarten Grundschule.

Mehr Nachrichten aus Freital und Umgebung lesen Sie hier.

Täglichen kostenlosen Newsletter bestellen.

Mehr zum Thema Freital