merken
Freital

Hains baut EM-Arena auf

Am Dienstag wird das Achtelfinalspiel der deutschen Mannschaft übertragen. 999 Zuschauer können mit dabei sein. Das ist zu beachten.

Eingenetzt: Am Dienstag jubeln hoffentlich die Freitaler über die deutsche Mannschaft.
Eingenetzt: Am Dienstag jubeln hoffentlich die Freitaler über die deutsche Mannschaft. © dpa/Robert Michael

Viele EM- und WM-Jahre war es Tradition, gemeinsam im Freitaler Hains Fußball zu gucken. Wegen der Corona-Schutzbestimmungen fiel das bei der diesjährigen Fußball-EM bisher aus. Doch nun ist es soweit: Die EM-Arena wird eröffnet.

Wie Emma Nadolny, Marketingbeauftragte der Freizeiteinrichtung mitteilte, wird auf der überdachten Freifläche die Großbildleinwand aufgebaut. In HD-Qualität wird am Dienstag, den 29. Juni, das Länderspiel England-Deutschland gezeigt. Anstoß ist 18 Uhr. Der Einlass beginnt 17 Uhr, der Eintritt ist frei.

Anzeige
So meistert Ihr die internationale Zukunft
So meistert Ihr die internationale Zukunft

Im Herzen Europas ausgebildet für alle Aufgaben im Rest der Welt: Die Hochschule Zittau/Görlitz setzt mit einem neuen Studiengang Maßstäbe.

Allerdings ist die Besucherzahl auf 999 Gäste begrenzt. Weiterhin bitten die Veranstalter alle Zuschauer, den Mindestabstand einzuhalten. Wenn das nicht möglich ist, muss eine Maske getragen werden. Ein Negativtest ist nicht erforderlich.

Von Spiel zu Spiel entscheiden

Im Hains hat man sich entschieden, nur Spiele mit deutscher Beteiligung zu übertragen. Sollte Deutschland England besiegen, wird das Viertelfinale am Sonnabend, 3. Juni, im Hais zu sehen sein. Gegner wäre dann der Sieger aus der Partie Schweden gegen die Ukraine.

In der Vergangenheit hatte das Hains die Fußballarena für jedes Spiel geöffnet und alle Partien gezeigt. So richtig angenommen worden sei das aber nicht, sagt Jörg Schneider, Leiter der Technischen Werke Freital. "Bei Spielen ohne deutsche Beteiligung kamen nur wenige Zuschauer. Selbst das Finale der letzten WM war nicht allzu gut besucht." Deshalb beschränke man das Angebot nun auf die deutschen Spiele und plane von Runde zu Runde.

Mehr zum Thema Freital