Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Freital
Merken

Nach Flucht vor dem Krieg: Ukrainerin wird Grafikdesignerin in Oskarshausen

Krieg zwang die junge Ukrainerin zur Flucht. In Freital fand sie Sicherheit, ein Zuhause und einen Job. Ein Beispiel für gelungene Integration auf dem Arbeitsmarkt.

Von Simon Lehnerer
 5 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Die 23-jährige Olena Bondarenko floh vor dem Krieg aus der Ostukraine. Heute lebt sie mit ihrer Freundin in Freital-Deuben.
Die 23-jährige Olena Bondarenko floh vor dem Krieg aus der Ostukraine. Heute lebt sie mit ihrer Freundin in Freital-Deuben. © Karl-Ludwig Oberthür

Ihre pechschwarzen Haare sind zu einem modernen Undercut frisiert, der dunkle Blazer und die karierte Anzughose strahlen "chic" aus und werden durch die verspielten Piercings in den Ohren aufgelockert. Olena Bondarenko weicht Blickkontakt häufig mit einem schüchternen Lächeln aus. Die junge Ukrainerin hat in ihrer Heimat grausame Dinge erlebt. Der Krieg zwang sie zur Flucht. In Freital hat sie Sicherheit, ein Zuhause und einen neuen Job gefunden.

Ihre Angebote werden geladen...