merken
Freital

Kreisstraße soll saniert werden

Die Verbindung Hummelmühle-Hornschänke ist marode. Nun plant der Landkreis einen Ausbau. Dabei geht es auch um eine neue Busverbindung.

Insbesondere auf dem steilen Stück oberhalb der Hummelmühle ist die Straße stark beschädigt.
Insbesondere auf dem steilen Stück oberhalb der Hummelmühle ist die Straße stark beschädigt. © Norbert Millauer

Rissiger Asphalt, große Löcher, weggebrochene Ränder - die Straße von der Hummelmühle nach Kautzsch und weiter in Richtung Hornschänke ist marode. Nun möchte der Landkreis die K9021 sanieren. Das bestätigte Martina Aurisch, Leiterin des Straßen- und Hochbauamtes im Landkreis auf Nachfrage. Allerdings ständen die Planungen noch ganz am Anfang. Einen Zeitplan, wann die Verbindung saniert werde und in welchem Umfang, gäbe es deshalb noch nicht. Fest steht dagegen, dass die Brücken im Lockwitztal erneuert werden müssen. Aurisch: "Die Bauwerke befinden sich in einem äußerst schlechten Zustand und sind nur noch eingeschränkt befahrbar."

Dabei geht es nicht nur um eine bessere Fahrt für Pkws. Der Verkehrsverbund Oberelbe prüft derzeit, auf der Strecke eine neue Buslinie einzurichten. Hintergrund sind stark zunehmende Schülerzahlen. In den Dörfern an der Strecke wohnen mittlerweile so viele junge Familien, dass es in diesem Jahr 45 Mädchen und Jungen an die Grund- und Oberschule nach Kreischa oder an andere Schulen pendeln. Sie werden von Taxiunternehmen abgeholt und in Kleinbussen transportiert, wie Kreischas Bürgermeister Frank Schöning erklärte. "Bei der Zahl stellt sich schon die Frage, ob man nicht eine öffentliche Buslinie einrichtet, von der dann auch alle profitieren können." Ein Einbruch bei den Schülerzahlen sei in den nächsten Jahren nicht zu erwarten, wie Schöning weiter erklärte.

TOP Reisen
TOP Reisen
TOP Reisen

Auf ins Weite, ab in die Erholung! Unsere Top Reisen der Woche auf sächsische.de!

Die Strecke Hummelmühle-Hornschänke ist gut vier Kilometer lang. Neben Kautzsch liegt auch der Kreischaer Ortsteil Kleba an der Straße.    

Mehr Nachrichten aus Freital lesen Sie hier.

Den täglichen kostenlosen Newsletter können Sie hier bestellen.

Mehr zum Thema Freital