merken
PLUS Freital

Sommerspiele der Spielbühne Freital

Das Amateurtheater zeigt noch einmal seine neue Krimikomödie und lädt danach zu einer Lesung und drei Konzerten mit internationalen Gästen ein.

Im August kommt der in Berlin lebende englische Sänger Stephen Burch alias The Great Park für ein Konzert nach Freital an die Spielbühne.
Im August kommt der in Berlin lebende englische Sänger Stephen Burch alias The Great Park für ein Konzert nach Freital an die Spielbühne. © The Great Park

Jan Kraus arbeitet als Altenpfleger in Berlin. Geboren ist er in Vimperk, dem früheren Winterberg, im Böhmerwald, seit 1986 lebt er in Deutschland. Unter welchen Umständen er die Tschechoslowakei verlassen hat, das bleibt sein Geheimnis. Und sein Trauma. Kraus begleitet Schwerkranke in den letzten Tagen ihres Lebens. Die Tage, Wochen, Monate, die er mit seinen Patienten verbringt, nennt er „Überfahrt“.

Einer von denen, die er auf der Überfahrt begleiten soll, ist Wenzel Winterberg, geboren 1918 in Liberec, Reichenberg. Als Sudetendeutscher wurde er aus der Tschechoslowakei vertrieben. Als Kraus ihn kennenlernt, liegt er gelähmt und abwesend im Bett. Es sind Kraus’ Erzählungen aus seiner Heimat Vimperk, die Winterberg ins Leben zurückholen. Doch Winterberg will mehr von Kraus, er will mit ihm eine letzte Reise antreten, auf der Suche nach seiner verlorenen Liebe – eine Reise, die die beiden durch die Geschichte Mitteleuropas führt. Von Berlin nach Sarajevo über Reichenberg, Prag, Wien und Budapest. Denn nicht nur Jan Kraus, auch Wenzel Winterberg verbirgt ein Geheimnis.

Augusto
Leben und Genuss
Leben und Genuss

Für Genießer genau das Richtige! Leckere Ideen, Lebensart, Tradition und Trends gibt es in der Themenwelt Augusto.

Lesung aus „Winterbergs letzte Reise“

„Winterbergs letzte Reise“, 2019 im Luchterhand Literaturverlag erschienen, ist der erste Roman, den Jaroslav Rudiš auf Deutsch geschrieben hat. Er wurde für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert. Rudiš, geboren 1972, ist Schriftsteller, Drehbuchautor und Dramatiker. Er studierte Deutsch und Geschichte in Liberec, Zürich und Berlin und arbeitete unter anderem als Lehrer und Journalist. Im Luchterhand Literaturverlag erschienen seine aus dem Tschechischen übersetzten Romane „Grand Hotel“, „Die Stille in Prag“, „Vom Ende des Punks in Helsinki“ und „Nationalstraße“, bei btb außerdem „Der Himmel unter Berlin“. Für sein Werk wurde er mit mehreren Preisen ausgezeichnet.

Nun kommt der Autor nach Freital. Am 24. Juli liest Jaroslav Rudiš im Theatergarten der Spielbühne an der Lutherstraße aus seinem Roman. Er eröffnet damit die „Sommerspiele“, eine Reihe mit vier Gastspielen bis September, die in der sommerlichen Spielzeitpause des Amateurtheaters angeboten werden. Am Tag vor der Lesung zeigt die Spielbühne noch einmal „Die verschwundene Miniatur“. Die vom Freitaler Schauspieler Mario Grünewald inszenierte Krimikomödie nach dem gleichnamigen Roman von Erich Kästner hatte am 10. Juli ihre vom Publikum gefeierte Premiere.

Englischer Sänger mit melancholischen Liedern

In der Woche darauf gibt die Sängerin June Cocó aus Berlin ein Konzert an der Spielbühne. Ihre Musik wird als „ein minimalistischer Mikrokosmos voller Emotionen“ beschrieben, der von selbstbewusster Weiblichkeit bis Femme fatale reicht. Sie singt mit einer facettenreichen Stimme und begleitete sich selbst auf dem Klavier.

Am 21. August stellt der in Deutschland lebende englische Sänger und Liedermacher Stephen Burch sein am 5. Juli erschienenes neues Album „Work With This“ in Freital vor. Der Musiker, der sich The Great Park nennt und bereits 18 Alben veröffentlicht hat, singt melancholische Lieder über das Reisen und die Heimat.

Zum Abschluss kommt am 8. September eine Sängerin, deren Namen noch geheim ist, die erstmals nach 13 Jahren wieder Gast der Spielbühne ist. Tickets gibt es ab sofort für alle Veranstaltungen, zunächst sei „Winterbergs letzte Reise“ empfohlen.

Theater: „Die verschwundene Miniaturam 16., 17. und 23. Juli, 20 Uhr, und am 18. Juli, 19 Uhr; Kinderstück „Entführung aus dem Zirkus Pampelmuse“ am 18. Juli, 11 Uhr, Lesung: Jaroslav Rudiš am 24. Juli, 20 Uhr, Konzerte: June Cocó, 30. Juli, 20 Uhr, The Great Park, 21. August, 20 Uhr, Überraschungsgast, 8. September, 20 Uhr; Tickets gibt es über die Internetseite der Spielbühne.

http://www.spielbuehne-freital.de/

Mehr zum Thema Freital