merken
Freital

Theater und Kunst in Dorfhain

Spielbrett kommt mit "Schneewittchen" ins Georado, und die Malerin Peggy Berger stellt ihre Bilder vor.

Spieglein, Spieglein an der Wand: Die Theatergruppe Spielbrett kommt nach Dorfhain.
Spieglein, Spieglein an der Wand: Die Theatergruppe Spielbrett kommt nach Dorfhain. © Spielbrett Dresden.

Die Dresdner Theatergruppe Spielbrett musste in diesem Jahr ihre Planwagentour mit Shakespeares „Der Kaufmann von Venedig“ absagen, die staatlichen Corona-Regeln ließen das nicht zu. Nun kommt das seit 35 Jahren existierende Amateurtheater doch noch für einen Auftritt in die Region, mit „Schneewittchen und die Zwerge“, einem „Märchen von der Eitelkeit.“ Am Sonntag gastiert Spielbrett mit dem vom künstlerischen Leiter Ulrich Schwarz mit Menschen und Puppen inszenierten rabenschwarzen Komödie im Hof des Georado in Dorfhain. Ein Kasper spielt mit, und auch sonst ist einiges anders als beim Klassiker der Brüder Grimm.

Schon am Freitag lädt die Galerie ArtToGo zum zweiten Kunstfeierabend ein, diesmal ist die Dresdner Malerin Peggy Berger zu Gast. Geplant ist ein Rundgang mit ihr durch die Ausstellung sowie ein Gespräch, das Olaf Stoy führen will. Zum Abschluss plant Stoy eine Lesung aus seiner Künstlergeschichte „Die Übertretung“, die jüngst in dem von Wolf-Dieter Pfennig illustrierten Band „Vom Moment einer Möglichkeit“ erschienen ist. Einige der Bilder sind in der Galerie im Original zu sehen. (SZ/th)

njumii – Das Bildungszentrum des Handwerks
Erfolg ist mein Ziel. Wissen mein Weg.
Erfolg ist mein Ziel. Wissen mein Weg.

njumii ist der Ausgangsort für individuelle Karrieren. Im Handwerk. Im Betrieb. Im Mittelstand. In der Selbstständigkeit.

Kunstfeierabend, 4.9., 18 Uhr; Spielbrett, 6.9., 18 Uhr; bei Regen fällt das Theater aus; wegen der Corona-Regeln wird um Voranmeldung gebeten, Telefon 035055 69680.

Mehr Nachrichten aus Freital lesen Sie hier.

Täglichen kostenlosen Newsletter bestellen. 

Mehr zum Thema Freital