Partner im RedaktionsNetzwerk Deutschland
SZ + Freital
Merken

Der Abschied von der Elektrischen in Freital

1974 rollte in Freital die letzte Straßenbahn. Damit ging eine über 70-jährige Geschichte zu Ende.

Von Heinz Fiedler
 4 Min.
Teilen
Folgen
NEU!
Dicht gesäumt waren die Straßen, als am 7. Oktober 1902 zum ersten Mal die Straßenbahn von Dresden zur Güterstraße in Deuben verkehrte.
Dicht gesäumt waren die Straßen, als am 7. Oktober 1902 zum ersten Mal die Straßenbahn von Dresden zur Güterstraße in Deuben verkehrte. © Archivfoto: SZ

Es war ein Abschied, der so manchen Freitaler wehmütig stimmte. In den Morgenstunden des 26. Mai 1974 rollte zum letzten Mal eine Straßenbahn durch den Plauenschen Grund. Eine Wachablösung in Sachen Nahverkehr bahnte sich an, im spröden Amtsdeutsch „Verkehrträgerwechsel“ umschrieben. Busse an Stelle von Straßenbahnen, die annähernd 72 Jahre lang zum Straßenbild der Stadt am Windberg gehörten.

Ihre Angebote werden geladen...