merken
Freital

Frauen für Freital - ein Videoprojekt

Pünktlich zum Frauentag geht ein Film online über ein Buchprojekt von Frauen aus Freital. Als erstes zu sehen ist aber ein Mann.

Jona Hildebrandt ist als Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Freital maßgeblich am Buchprojekt über Frauen aus 100 Jahre Freital beteiligt.
Jona Hildebrandt ist als Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Freital maßgeblich am Buchprojekt über Frauen aus 100 Jahre Freital beteiligt. © Secreenshot SZ

Wie haben Frauen in den vergangenen 100 Jahren in Freital gelebt, gearbeitet, Hürden gemeistert? Waren sie mutig, ausgelassen, kritisch, manchmal verzweifelt oder auch angepasst? Welche Spuren ihres Wirkens sind erkennbar? Anlässlich des Stadtjubiläums „100 Jahre Freital“ blickt eine Gruppe Freitalerinnen zurück in die Vergangenheit.

Der Arbeitskreis „Frauen für Freital“ und die Gleichstellungsbeauftragte schreiben dazu an einem Buch über Frauen der vergangenen 100 Jahre in Freital und möchten in spannenden, lebendigen und berührenden Geschichten, die Vielfalt ihrer Lebensläufe zeigen. Der Bogen wird bis in die Zukunft gespannt und ein Blick auf die Träume, Wünsche und Vorstellungen der Frauen gewagt.

Wandern
Schritt für Schritt
Schritt für Schritt

Gerne an der frischen Luft und immer in Bewegung? Wanderwege, Tipps und Tricks finden Sie hier.

Anlässlich des Frauentages am 8. März stellt sich der Arbeitskreis in einem Video vor, dass gemeinsam mit „Lifeart TV“ entstanden ist. „Lifeart TV“ ist ein Projekt des Soziokulturellen Zentrums Freital, welches in kurzen Clips oder eigenen Sendungen über Kunst und Kultur in der Stadt berichtet – 2021 natürlich insbesondere im Hinblick auf das Stadtjubiläum. Das aktuelle Video zum Arbeitskreis „Frauen für Freital“ ist pünktlich zum Frauentag online gegangen - moderiert von einem Mann. Der Liedermacher und Moderator Willi Papperitz leitet die Sendung ein.

Das Buch "Gänseblümchen und Rosen", das in Interviews und Geschichten den Biografien von Frauen nachspürt und eine große Bandbreite von Lebensvielfalt zeigt, wird pünktlich zum 100. Stadtgeburtstag am 1. Oktober 2021 erscheinen. (SZ)

Mehr Nachrichten aus Freital und Umgebung lesen Sie hier.

Täglichen kostenlosen Newsletter bestellen.

Mehr zum Thema Freital