merken
Freital

Freital: OB bietet persönliche Gespräche an

Wer Uwe Rumberg schon immer einmal direkt eine Frage stellen wollte, kann das jetzt wieder tun. Eine Anmeldung ist aber erforderlich.

Uwe Rumberg will reden. Freitaler können ihm Fragen stellen oder Anliegen vortragen. 15 Minuten müssen dafür reichen.
Uwe Rumberg will reden. Freitaler können ihm Fragen stellen oder Anliegen vortragen. 15 Minuten müssen dafür reichen. © Egbert Kamprath

Die nächste Bürgersprechstunde von Oberbürgermeister Uwe Rumberg (parteilos) findet am Dienstag, dem 9. März 2021 im Rathaus Potschappel statt. Sie steht jedem Einwohner der Stadt offen, um in einer Viertelstunde Gesprächszeit mit seinem persönlichen Anliegen direkt an den Oberbürgermeister heranzutreten.

Eine telefonische Anmeldung ist erforderlich. Dabei sollten die Interessierten bereits kurz ihr Anliegen schildern, um eine Vorbereitung zu ermöglichen.

ELBEPARK Dresden
Der ELBEPARK bietet mehr
Der ELBEPARK bietet mehr

180 Läden, 5.000 kostenlose Parkplätze und zahlreiche Freizeitangebote sorgen für stressfreies und vergnügtes Einkaufen im ELBEPARK. Jetzt Angebote entdecken.

Als Alternative zur Sprechstunde ist eine Kontaktaufnahme mit dem Büro des Oberbürgermeisters zur schriftlichen Beantwortung von Anliegen jederzeit per E-Mail möglich.

Die Bürgersprechstunde findet in der Regel immer am zweiten Dienstag im Monat zwischen 16 und 18 Uhr statt. Die nächsten Termine sind also der 9. März und der 13. April 2021. (SZ)

Anmeldung unter 0351 6476154
E-Mail-Anfragen [email protected]

Mehr Nachrichten aus Freital und Umgebung lesen Sie hier.

Täglichen kostenlosen Newsletter bestellen.

Mehr zum Thema Freital