SZ + Freital
Merken

Freitaler Festjahr endet farbenfroh

Zum Jahreswechsel war auf dem Freitaler Windberg eine Lichtshow zu bestaunen.

 1 Min.
Teilen
Folgen
Auch der Himmel über dem Windberg diente als Projektionsfläche. Bis 1 Uhr Neujahrsmorgen war die 20 Minütige Show zu sehen sein.
Auch der Himmel über dem Windberg diente als Projektionsfläche. Bis 1 Uhr Neujahrsmorgen war die 20 Minütige Show zu sehen sein. © Marko Förster

Weithin sichtbar war die farbenfrohe Lichtshow auf dem Freitaler Windberg. So beendete Freital am 31. Dezember das Jubiläumsjahr „100 Jahre Stadt Freital“. Das König-Albert-Denkmal wurde in verschiedenen Farben illuminiert und der Himmel diente als Projektionsfläche für sich bewegende Laserstrahlen.

Das sanierte König-Albert-Denkmal erstrahlte in knalligen Farben.
Das sanierte König-Albert-Denkmal erstrahlte in knalligen Farben. © Marko Förster

Bis 1 Uhr am Neujahrsmorgen war die immer wiederkehrende 20-minütige Show zu sehen. Für die Umsetzung sorgte die Freitaler Veranstaltungsfirma Stageport.

Weitere Unterstützer waren das Landratsamt, der Sachsenforst und die Freitaler Stadtwerke. Mit einer ähnlichen Show auf dem Windberg wurde vor einem Jahr das Festjahr eingeläutet. (SZ)